133.300 für schimmelige Handyhülle: Influencerin Bibi startet unglaubliche Ebay-Auktion

Jennifer Caprarella
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Das kann weg - oder ist es vielleicht doch Kunst? Als Bibi Claßen - ihren Fans bekannt über ihren Youtube-Kanal “Bibis Beauty Palace” - und ihr Ehemann Julian eine stark verschimmelte Handyhülle im Schrank fanden, landete diese nicht im Müll, sondern auf Ebay. Das Höchstgebot konnten die beiden selbst kaum fassen - und bekamen kalte Füße.

Julian und Bibi Claßen sind als Influencer erfolgreich - so erfolgreich gar, dass sie ihren Followern offenbar sogar Schimmel teuer verkaufen können (Symbolbild: ddp images)
Julian und Bibi Claßen sind als Influencer erfolgreich - so erfolgreich gar, dass sie ihren Followern offenbar sogar Schimmel teuer verkaufen können (Symbolbild: ddp images)

In der Hülle hatte ein wasserfestes Handy gesteckt, erklären die beiden in einem Youtube-Video. Sie war nach der Benutzung wohl nicht ganz trocken gewesen und sei in diesem Zustand im Schrank gelandet, wo sie ein Jahr lang lag. Als sie wiedergefunden wurde, war die Rückseite mit einer dicken Schicht Schimmel bedeckt.

50-Pence-Münze bringt auf Ebay 63.100 Pfund – dabei ist sie gar nicht selten

Bibi postete ein Foto davon in einer Instagram-Story und befand: “Definitiv die schönste verschimmelte Handyhülle, die ich je gesehen habe.” Und tatsächlich weist die Hülle ein perfekt marmoriertes Muster an grauem und bläulich schimmerndem Schimmel auf und ist sogar - womöglich durch ebenfalls im Schrank gelagerten Glitter oder Make-up - mit einer Schicht Gold versehen.

Schimmel in allen Schattierungen samt Goldverzierung: So wird eine Handyhülle zum "Kunstobjekt" (Bild: Instagram/bibisbeautypalace)
Schimmel in allen Schattierungen samt Goldverzierung: So wird eine Handyhülle zum "Kunstobjekt" (Bild: Instagram/bibisbeautypalace)

Schimmel-Hülle soll für den guten Zweck versteigert werden

Ästhetisch fanden das auch viele von Bibis 7,7 Instagram-Followern. Viele von ihnen äußerten Interesse, das gute Stück als Kunstobjekt zu kaufen. Also beschloss das Influencer-Paar kurzerhand, die schimmelige Handyhülle auf Ebay zu versteigern. Der Erlös sollte an die Kältehilfe und an den Verein Straßenkinder e.V. gespendet werden.

Großes Jahr für YouTube-Star Bibi: Im März hat zweites Kind bekommen

Daraus wurde jedoch nichts - allerdings nicht, weil die Hülle kein Geld erzielt. Mit dem Hinweis, dass der Artikel “aufgrund des Schimmels Ihre Gesundheit gefährden” könnte, landete die Hülle also auf der Plattform. Aus Aufregung über erste Gebote nach Sekunden und Ungläubigkeit über dreistellige Summen wurde schnell Betroffenheit, als Fans Zehntausende von Euros boten.

Echte Gebote oder ein großer Scherz?

Die Sorge wuchs, dass es nicht um ernstgemeinte Gebote handelte und der Bieter trotz des bindenden Kaufvertrags, der bei abgeschlossenen Ebay-Auktionen zustande kommt, das Geld nicht haben könnte. Auch auf den zehn Prozent Gebühren, die Ebay von Verkäufern verlangt, würden sie dann sitzenbleiben.

Bei der unglaublichen Summe von 133.300 Euro zogen Bibi und Julian schließlich den Stecker und nahmen das Angebot von Ebay herunter. Den beiden Organisationen würden sie trotzdem eine Summe spenden und riefen die Fans dazu auf, dies ebenfalls zu tun.

Video: Kuriose eBay-Auktionen