2 Top-Aktien, deren Turnaround nicht zu Ende ist!

Achterbahnfahrt
Achterbahnfahrt

Bei so manchen Top-Aktien gibt es derzeit einen Turnaround. Im Growth-Segment zeigen einige Anteilsscheine unternehmensorientiert, was in ihnen steckt. Natürlich heißt das nicht, dass das zwangsläufig so bleiben muss. Da es durch die Quartalsberichtssaison jedoch in Teilen fundamental unterfüttert ist, werte ich das als gutes Zeichen.

Allerdings gibt so manche Top-Aktien, bei denen der Turnaround noch nicht zu Ende sein dürfte. Ich werte jedenfalls Zalando (WKN: ZAL111) und Mercadolibre (WKN: A0MYNP) als zwei starke Beispiele dafür. Lass uns einmal schauen, wieso.

Zalando: Top-Aktie, bei der der Turnaround im Fokus steht!

Eine erste Top-Aktie, die bereits zum Turnaround angesetzt hat, ist die von Zalando. Die Anteilsscheine des E-Commerce-Akteurs sind bereits auf über 30 Euro gestiegen, flirten gegenwärtig sogar mit 32 Euro. Das ist immerhin ein Anknüpfungspunkt.

Ein erster Grund, warum es weitergehen kann, ist vor allem die günstige Bewertung. Weiterhin gilt bei einer Marktkapitalisierung in Höhe von 8,44 Mrd. Euro, dass der Börsenwert unterhalb der Umsätze gehandelt wird. Für eine Wachstumsaktie ist das in der Regel ein Discount. Wobei wir im Moment fairerweise anführen könnten, dass das Wachstum eben nicht mehr die tragende Rolle spielt. Zuletzt sank der Umsatz sogar um 4 % im Jahresvergleich bei einem stagnierenden Gross Merchandise Volume.

Aber früher oder später sollte der E-Commerce im Bereich Fashion seine Stärke wieder ausspielen. Ein moderates Wachstum dürfte bei dem Marktführer und der Top-Aktie für einen Turnaround reichen. Profitables Wachstum wäre ein zweites starkes Merkmal. Generell ist meine These, dass der Onlinehandel nicht an Bedeutung verliert, sondern weiter gewinnt. Als sehr kundenorientiertes Unternehmen, das trotzdem erste Profitabilitätsschritte wie zum Beispiel den Stopp beim Gratisversand unter 24,90 Euro geht, sehe ich mittel- bis langfristig eine goldene Zukunft.

Mercadolibre: Endlich Profitabilität!

Der Turnaround von der Top-Aktie Mercadolibre ist bereits sehr, sehr fulminant. Von einem Aktienkurs von 585,80 Euro ging es jetzt auf über 1.000 Euro hinauf. Das ist ein sehr deutliches, zweistelliges Kursplus. Unter anderem solide Quartalszahlen haben dazu beigetragen.

Ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von derzeit 5 erscheint nicht zu teuer für einen Tech-Konzern, der die Erlöse zuletzt um 56,5 % im Jahresvergleich steigen ließ. Sowie außerdem weiterhin die führende Rolle im Bereich E-Commerce und digitale Zahlungsdienstleistungen in Lateinamerika einnimmt. Weiterer Pluspunkt: Profitabilität ist das Merkmal, das zuletzt das Quartalszahlenwerk ausgemacht hat.

Die Top-Aktie Mercadolibre wies ein Nettoergebnis in Höhe von 123 Mio. US-Dollar aus. Geht das Skalieren in Zukunft weiter, so dürfte ein Turnaround nur eine Frage der Zeit sein. Aber auch das operative Volumen im Gesamtmarkt Lateinamerika dürfte konsequent steigen. Mit 54 Mrd. US-Dollar Börsenwert ist die Bewertungslage jedenfalls noch perspektivenreich für langfristig orientierte Investoren.

Der Artikel 2 Top-Aktien, deren Turnaround nicht zu Ende ist! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre und Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre und Zalando.

Motley Fool Deutschland 2022