2 Top-Aktien in der Earning-Season, die richtig beeindruckten & viel Room to run haben!

finanziell erfolgreich 2022
finanziell erfolgreich 2022

Es gibt so manche Top-Aktie, die in der Quartalsberichtssaison so richtig begeistert hat. Im Endeffekt zeigen starke Akteure im Growth-Segment, dass sie noch immer viel Potenzial besitzen und ihr Fundament in Ordnung ist.

Axon Enterprise und The Trade Desk sind zwei spannende Kandidaten, die ich jedoch noch einmal besonders hervorheben möchte. Es gibt weiterhin eine Menge Room to run, die das Business weiterwachsen lassen und für Investoren eine Menge Rendite versprechen können.

The Trade Desk: Top-Aktie in der Earning-Season!

Die erste Top-Aktie im Rahmen der Quartalsberichtssaison ist The Trade Desk (WKN: A2ARCV). Das Unternehmen hat mit seinen Quartalszahlen und mit einem beständigen Wachstum in Zeiten rückläufiger Ausgaben für digitale Werbung überrascht. Der Umsatz kletterte um 35 % im Jahresvergleich auf 377 Mio. US-Dollar. Auch für das nächste Vierteljahr rechnet das Management noch mit weiterem Wachstum. All das reichte, damit der Aktienkurs zwischenzeitlich um über ein Drittel zulegen konnte.

Das Spannende bei The Trade Desk ist jedoch: Mit diesen Erlösen kratzt das Management erst an der Oberfläche des adressierbaren Gesamtmarktes. Das Unternehmen entwickelt sich zu dem Lösungsanbieter in einer Welt nach den Cookies. Mit einer eigenen ID, die jeder Nutzer besitzt und zukünftig gewisse Präferenzen abspeichert, soll die Werbung auf ein neues Level gehievt werden. Das ist eine gigantische Chance in einem ebenfalls gigantischen Markt.

The Trade Desk besitzt als Top-Aktie einen möglichen Gesamtmarkt (natürlich einschließlich der Anteile der Konkurrenz) von derzeit 750 Mrd. US-Dollar, wie US-Fools unlängst konstatierten. Das bedeutet, dass der jetzige Umsatz lediglich einem Bruchteil der Möglichkeiten entsprechen kann. Zwar ist das Kurs-Umsatz-Verhältnis weiterhin mit einem zweistelligen Wert sehr hoch. Aber: Der gigantische Gesamtmarkt rechtfertigt für mich selbst diese hohe Bewertung.

Axon Enterprise: Ebenfalls jede Menge Potenzial

Eine zweite Top-Aktie ist Axon Enterprise (WKN: A2DPZU), die im Rahmen der Quartalsberichtssaison überzeugte. Der Aktienkurs legte ebenfalls zweistellig prozentual zu. Ein Umsatzwachstum von 31 % im Jahresvergleich und ein positives Ergebnis reichten auch. Die Prognose für das Gesamtjahr steht und verspricht ebenfalls Zuversicht. Das honorierten die Investoren mit neuem Glauben.

Trotzdem: Axon Enterprise rechnet mit knapp über eine Milliarde US-Dollar Umsatz. Zuletzt sprach das Management im vergangenen Herbst von einem Gesamtmarkt von 52 Mrd. US-Dollar, der erreichbar sein soll. Insbesondere im internationalen Raum und im Cloud-Segment sowie dem Kreieren eines Ökosystems im Bereich digitaler Sicherheitslösungen und Behörden-Tools existiert eine Menge Potenzial. Auch diese Top-Aktie kratzt daher erst an der Oberfläche der Möglichkeiten.

Wenn Axon Enterprise in Zukunft ein weiterhin profitables Wachstum zeigt, dürften langfristig orientiert deutlich höhere Aktienkurse lauern. Zumal die Marktkapitalisierung mit 8,8 Mrd. US-Dollar weiterhin eher klein ist. Foolishe Investoren können auch hier entsprechend noch eine Chance wittern.

Der Artikel 2 Top-Aktien in der Earning-Season, die richtig beeindruckten & viel Room to run haben! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Axon Enterprise und The Trade Desk. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Axon Enterprise und The Trade Desk.

Motley Fool Deutschland 2022