Die 6 coolsten Frisuren für den Sommer direkt aus L.A.

Megan Decker

Der wellige Longbob ist für das kalifornische Lebensgefühl genauso essentiell wie Wandern in den Hollywood Hills, Schlemmen bei In-N-Out Burger und das Meckern über den Dauerstau auf dem Highway. Doch irgendwann ist es immer Zeit für einen neuen Look, deswegen präsentieren die gefragtesten Stylist*innen von Los Angeles jetzt neue, wandelbare Frisuren, die du im Sommer ganz easy ausprobieren kannst. Bist du bereit all die langen Fransen um dein schönes Gesicht loszuwerden? Dann könntest du es mit einem lockigen Shag, einem geradlinigen Bob oder dem herauswachsenden Pixie versuchen. Wie sich die haarigen Begrifflichkeiten übersetzen lassen, verraten wir weiter unten.

Oder magst du auf deine mühsam gezüchtete Länge nicht verzichten? Dann gib doch dem modernen „Bardot“-Schnitt von Sal Salcedo eine Chance. Der Look wird von sanften Lagen und einem fedrigen Pony gestaltet. Merke: Nicht alle neuen Trend-Frisuren aus Los Angeles für den Sommer kommen kurz daher.

Haartrends aus L.A.: Diese Frisuren für den Sommer liegen 2018 im Trend

Wenn du dich für eine Länge und einen Schnitt entschieden hast, musst du natürlich längst nicht bei einem Look bleiben. Die Stylist*innen aus Los Angeles haben für jede Frisur diverse Styling-Optionen parat, für die du nur wenige Handgriffe drauf haben musst. Eine kleine Auswahl an Haarprodukten schadet natürlich nicht. Mit Trockenshampoo kann man auffrischen, Spray fixiert die perfekt geschnittenen Strähnen und Gel gestaltet den Wet-Look in jeder Länge. Wenn du dir den Umgang mit Tools zutraust, wird das Portfolio deiner neuen Frise direkt noch größer. Lockig, wellig oder glatt? Das ist jeden Morgen (oder Abend oder zwischendrin) ganz allein deine Entscheidung. Rumprobieren macht eben Spaß. Besonders wenn du dir vorher einen Bad-Hair-Day eingebildet hast.

In unserer Slideshow gibt's die sechs heißesten Frisurentrends für den Sommer aus Kalifornien und Expert*innen-Tipps der angesagtesten Friseur*innen zu Styling und Schnitt liefern wir mit dazu. Beim Friseur deines Vertrauens werden trotzdem alle fragen, wie du auf DIESE Frisur gekommen bist. Wir freuen uns, wenn du es weitersagst.

Dramatische, stumpfe Bobs

Stylist: Sal Salcedo, Nova Arts Salon

Wonach du fragen solltest: Einen stumpfen Bob mit Lagen

„Diese Frisur kommt im Sommer genau richtig und ich glaube nicht, dass sie in absehbarer Zeit verschwinden wird“, sagt Salcedo. „Der Schnitt ist total befreiend und oft Teil einer größeren Veränderung.“ Salcedo erklärt, dass sich viele Frauen in L.A. nach einem Karrieresprung oder einer Trennung für einen neuen Look entscheiden.

Für den Schnitt selbst spricht laut Salcedo, dass man die Länge auf das Gesicht und die Schultern abstimmen kann.

Courtesy of Sal Salcedo

Ein weiteres Beispiel für Salcedos Arbeit ist dieser Schnitt, der das Kinn umschmeichelt. Die Wandelbarkeit macht den Schnitt zum No-Brainer. Akkurat gescheitelt wirkt der Look elegant. Wenn man ihn nach hinten gelt, geht er als Wet-Look durch.

Courtesy of Sal Salcedo

Der „Bardot“

Wonach du fragen solltest: Eine mittlere Haarlänge mit Pony, der bei den Wangenknochen beginnt

„Dieser Look erinnert an die 60er Jahre“, sagt Salcedo. „Viele fragen nach dem Look, weil er Spaß macht und einfach zu stylen ist.“ Um diesen Look braucht man sich nicht ständig zu kümmern, sagt der Experte. „Diese Frisur ist perfekt für Frauen, die bei der Länge keine Kompromisse machen wollen.“

Courtesy of Sal Salcedo

Salcedo verleiht mit Stufen und Sea Salt Spray den Vibe von Brigitte Bardot.

Courtesy of Sal Salcedo

Der herausgewachsene Pixie

Stylistin: Riawna Capri, Nine Zero One

Wonach du fragen solltest: Einem Pixie mit Struktur

Capri weiß um den Pixie-Trend in L.A. „Alle wollen den Schnitt von Ruby Rose“, sagt sie und fügt hinzu, dass der Look viele Freiheiten lässt. „Dieser Trend wächst, weil viel gerade kurze Haare haben wollen.”

Lockige Shags

Stylistin: Sal Salcedo, Co-Owner of Nova Arts Salon

Wonach du fragen solltest: Ein Shag mit Bob-Ähnlichkeit

„Diese Frisur ist perfekt für Haare mit Struktur“, sagt Salcedo. Außerdem fügt sie hinzu, dass viele Frauen sich von Vintage-Motiven inspirieren lassen.

Courtesy of Sal Salcedo

Haarstylistin Takisha Sturdivant-Drew sagt, dass diese Form perfekt für Locken ist.

Courtesy of Takisha Sturdivant

Lange Wellen

Stylist: Sal Salcedo, Nova Arts Salon

Wonach du Fragen solltest: Überschulterlanges Haar mit fedriger Textur und Schwere

„Dieser Look braucht nur wenig Aufmerksamkeit“, sagt Salcedo und empfiehlt ihn ab und zu mit Trockenshampoo aufzufrischen.

Courtesy of Sal Salcedo

Dieses Styling ist in L.A. gerade wahnsinnig angesagt, weiß Buddy Porter vom Mèche Salon in Beverly Hills.

Dir gefällt, was du liest? Gönn' dir noch eine Dosis R29, genau hier!

Das sind die besten Haarfarben, die du in der Drogerie kaufen kannst

Was du tun kannst, wenn Acryl deine Fingernägel versaut hat

Spoileralarm: Verrät Sophie Turners neues Tattoo den Ausgang von Game Of Thrones?