7 Tipps, mit denen du weniger kaufst & nachhaltiger lebst

·Lesedauer: 5 Min.

Was Shopping angeht, haben sich viele von uns daran gewöhnt, absolut alles mit nur ein paar Klicks online zu finden und es uns innerhalb weniger Tage liefern zu lassen. Aber Hand aufs Herz: Wie gut denkst du dabei wirklich darüber nach, wie lange du diesen oder jenen Gegenstand verwenden und besitzen wirst? Darüber, wo er herkommt, und wo er irgendwann landet?

Dabei sind das Fragen, die wir uns alle stellen sollten, meint Tara Button. Sie ist die Autorin von A Life Less Throwaway und CEO von BuyMeOnce, einer Shopping-Website mit dem Ziel, möglichst nachhaltige und langlebige Produkte zu finden.

Für Tara war es ein Geschenk, das sie zum Nachdenken brachte – darüber, was sie eigentlich so alles besaß. Zu ihrem 30. Geburtstag bekam sie von ihrer Schwester einen babyblauen Topf von Le Creuset, deren gusseiserne Küchenwaren eine lebenslange Garantie haben. Als sie den Topf in den Händen hielt, hatte Tara einen echten Geistesblitz.

„Ich war ein bisschen shoppingsüchtig, wenn ich ehrlich bin, und hatte zu dem Zeitpunkt eine ganze Menge Kreditkartenschulden angehäuft“, erzählt sie. „Mir wurde klar, dass ich gar nicht wollte, dass mein Leben und mein Zuhause vor bedeutungslosem Kram und Impulskäufen quasi aus allen Nähten platzten. Von da an wünschte ich mir, nur noch langlebige Neuanschaffungen zu tätigen.“

Also suchte sie nach einer Website, auf der sie die langlebigsten Produkte des Planeten würde ausfindig machen können – wurde aber nicht fündig. Das war der Startschuss ihrer Geschäftsidee; was als kleines Nebenprojekt anfing, ging 2016 viral, nachdem ein Artikel zum Thema lebenslanger Produkte die Runde machte. „Meine Mutter findet das alles superlustig, weil ich immer die Impuls-Shopperin der Familie war“, lacht Tara heute. Bei einer Tasse Kaffee in ihrem Büro – das sich passenderweise im größten europäischen Nachhaltigkeits-Startup-Workspace befindet – verrät sie mir ihre besten Ratschläge dazu, wie ein weniger verschwenderisches Leben funktionieren kann und wie du Produkte kaufst, die dich im Idealfall für immer begleiten.

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

Wieso auch Naturkosmetik der Umwelt schadet

Die 6 schönsten DIY-Ideen für WG-Küchen

Dank Corona ist meine Kaufsucht schlimmer denn je

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.