8 Rezepte, für die du nicht länger als 15 Minuten in der Küche brauchst

·Lesedauer: 4 Min.

Ständig sprechen wir davon, dass wir keine Zeit zum Kochen haben. Zwischen der Arbeit, dem feierabendlichen Drink und der leidigen, aber lebensnotwendigen Schlafenszeit (FOMO) schafft sich die freie Zeit für eine Fondreduktion oder einen Schmorbraten nicht eben selbst. Aber genau da liegt auch schon der Knackpunkt: In den Köpfen vieler ist das Thema Kochen so wehleidig, weil es entweder Nudeln mit Tomatensoße, Bio-Fleisch im Wert einer Monatsmiete oder Sterneküche inklusive Instagram-Shooting bedeutet. Klar hat jeder das ein oder andere Kürbissuppen- oder Zucchini-Spaghetti-Rezept parat, das gleich alle Bereiche abdeckt und auch noch kostentechnisch in der Mitte liegt. Allerdings hat man auch das irgendwann satt.

Wir haben für euch acht Rezepte zusammengestellt, oder nennt es vielleicht lieber Guidelines, für die ihr im Schnitt nicht mehr als 15 Minuten in der Küche stehen müsst, die aber gleichzeitig weder trashy noch ar***teuer sind. Ehrlich. Ihr werdet sie zubereiten und voller Stolz ein Bild machen können.

<strong>Mediterraner Salat oder „Samen & Saaten“-Bowl</strong><br><em>1 Portion</em><br><br><strong>Zutaten</strong><br>Salat oder Saaten-Samen-Korn-Reste (Quinoa, Couscous, etc.)<br>Hummus<br>Tahini<br>Oliven<br>Gewürz- oder Dillgurken in Scheiben<br>Rote Zwiebel<br>Hähnchenbrust<br>Fetakäse<br>Harissa<br>Olivenöl<br>Balsamico Essig<br><br><strong>Zubereitung</strong><br>Hähnchenbrust braten. Dillgurken, Fetakäse & Zwiebel schneiden. Hähnchenbrust zupfen. Alles in eine Schüssel geben, fertig.<span class="copyright">Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.</span>
Mediterraner Salat oder „Samen & Saaten“-Bowl
1 Portion

Zutaten
Salat oder Saaten-Samen-Korn-Reste (Quinoa, Couscous, etc.)
Hummus
Tahini
Oliven
Gewürz- oder Dillgurken in Scheiben
Rote Zwiebel
Hähnchenbrust
Fetakäse
Harissa
Olivenöl
Balsamico Essig

Zubereitung
Hähnchenbrust braten. Dillgurken, Fetakäse & Zwiebel schneiden. Hähnchenbrust zupfen. Alles in eine Schüssel geben, fertig.Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.
<strong>Smoothie Bowl</strong><br><em>1 Portion</em><br><br><strong>Zutaten</strong><br>Smoothie deiner Wahl<br>Nüsse<br>Beeren<br>Müsli<br><br><strong>Zubereitung</strong><br>Smoothie in eine Schüssel geben. Nüsse in eine Tüte geben und mit einem Küchenholz klein schlagen. Nüsse mit Beeren und Müsli auf den Smoothie geben.<span class="copyright">Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.</span>
Smoothie Bowl
1 Portion

Zutaten
Smoothie deiner Wahl
Nüsse
Beeren
Müsli

Zubereitung
Smoothie in eine Schüssel geben. Nüsse in eine Tüte geben und mit einem Küchenholz klein schlagen. Nüsse mit Beeren und Müsli auf den Smoothie geben.Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.
<strong>Herzhafter Hafer</strong><br><em>1 Portion</em><br><br><strong>Zutaten</strong><br>1 Portion Instant-Haferflocken<br>Käse, gerieben<br>Spiegelei<br>Avocado<br>Frühlingszwiebel<br>Sriracha Sauce oder Joghurt<br><br><strong>Zubereitung</strong><br>Haferflocken aufkochen. Käse rauf, 20 Sekunden in die Mikrowelle, wenn vorhanden. Spiegelei braten, Avocado halbieren und in Stücke schneiden. Alles rauf, fertig.<span class="copyright">Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.</span>
Herzhafter Hafer
1 Portion

Zutaten
1 Portion Instant-Haferflocken
Käse, gerieben
Spiegelei
Avocado
Frühlingszwiebel
Sriracha Sauce oder Joghurt

Zubereitung
Haferflocken aufkochen. Käse rauf, 20 Sekunden in die Mikrowelle, wenn vorhanden. Spiegelei braten, Avocado halbieren und in Stücke schneiden. Alles rauf, fertig.Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.
<strong>Improvisierte Vesper-Käseplatte</strong><br><em>1 Portion</em><br><br><strong>Zutaten</strong><br>Käse (was du da hast)<br>Aufschnitt (was du da hast)<br>Oliven<br>Cracker<br>Apfel<br>Trauben<br>Nüsse & Trockenfrüchte<br><br><strong>Zubereitung</strong><br>Apfel und gegebenenfalls Käse in Stücke schneiden. Alles auf eine hübsche Platte legen – bon appetit!<span class="copyright">Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.</span>
Improvisierte Vesper-Käseplatte
1 Portion

Zutaten
Käse (was du da hast)
Aufschnitt (was du da hast)
Oliven
Cracker
Apfel
Trauben
Nüsse & Trockenfrüchte

Zubereitung
Apfel und gegebenenfalls Käse in Stücke schneiden. Alles auf eine hübsche Platte legen – bon appetit!Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.
<strong>Fancy Avocado Toast</strong><br><em>1 Portion</em><br><br><strong>Zutaten</strong><br>Vollkorntoast<br>1/2 Avocado<br>2 Baconstreifen<br>2 Tomatenscheiben<br>Spiegelei<br>Sauce nach Wahl<br><br><strong>Zubereitung</strong><br>Brot toasten. Avocado mit einer Gabel zerdrücken und auf das getoastete Brot verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Bacon, Tomate und Spiegelei drüber.<span class="copyright">Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.</span>
Fancy Avocado Toast
1 Portion

Zutaten
Vollkorntoast
1/2 Avocado
2 Baconstreifen
2 Tomatenscheiben
Spiegelei
Sauce nach Wahl

Zubereitung
Brot toasten. Avocado mit einer Gabel zerdrücken und auf das getoastete Brot verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Bacon, Tomate und Spiegelei drüber.Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.
<strong>Pizza Bagels</strong><br><em>1 Portion</em><br><br><strong>Zutaten</strong><br>Bagel<br>Tomatensoße oder Pesto<br>Mozzarella<br>Frühlingszwiebel<br>Champignons<br>Basilikum<br>Parmesan<br><br><strong>Zubereitung</strong><br>Bagel in zwei Hälften schneiden und mit Soße deiner Wahl bestreichen. Mozzarella zupfen und darauf verteilen und die Toppings rübergeben. Beide Hälften auf einem Stück Backpapier im Ofen bei ca. 165 Grad so lange backen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.<span class="copyright">Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.</span>
Pizza Bagels
1 Portion

Zutaten
Bagel
Tomatensoße oder Pesto
Mozzarella
Frühlingszwiebel
Champignons
Basilikum
Parmesan

Zubereitung
Bagel in zwei Hälften schneiden und mit Soße deiner Wahl bestreichen. Mozzarella zupfen und darauf verteilen und die Toppings rübergeben. Beide Hälften auf einem Stück Backpapier im Ofen bei ca. 165 Grad so lange backen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.
<strong>Caprese Wrap</strong><br><em>1 Portion</em><br><br><strong>Zutaten</strong><br>1 Wrap<br>Tomatenscheiben<br>Mozzarella in Scheiben<br>Salatblätter<br>Basilikum<br>Olivenöl & Balsamico-Essig zum Würzen<br><br><strong>Zubereitung</strong><br>Alle Zutaten ins untere Drittel des Wraps legen. Die zwei Seiten nach innen zueinander falten, die unterste darüber liegen und rollen. Durchschneiden und Hälfte für Hälfte aufessen.<span class="copyright">Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.</span>
Caprese Wrap
1 Portion

Zutaten
1 Wrap
Tomatenscheiben
Mozzarella in Scheiben
Salatblätter
Basilikum
Olivenöl & Balsamico-Essig zum Würzen

Zubereitung
Alle Zutaten ins untere Drittel des Wraps legen. Die zwei Seiten nach innen zueinander falten, die unterste darüber liegen und rollen. Durchschneiden und Hälfte für Hälfte aufessen.Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.
<strong>Süßkartoffel-Kumpir</strong><br><em>1 Portion</em><br><br><strong>Zutaten</strong><br>1-2 Süßkartoffeln<br>1-2 EL Bohnen<br>Käse<br>Sour Cream<br>Koriander<br>Salsa oder Sriracha<br>Speckwürfel<br><br><strong>Zubereitung</strong><br>Süßkartoffeln mehrmals mit einer Gabel einstechen, in ein feuchtes Stück Küchenrolle einwickeln und für ca. 5 Minuten in die Mikrowelle stecken. Danach in 2-Minuten-Intervallen prüfen, ob die Kartoffel durch ist. Wenn gar, in der Mitte aufschneiden, Toppings einfüllen – et voila!<span class="copyright">Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.</span>
Süßkartoffel-Kumpir
1 Portion

Zutaten
1-2 Süßkartoffeln
1-2 EL Bohnen
Käse
Sour Cream
Koriander
Salsa oder Sriracha
Speckwürfel

Zubereitung
Süßkartoffeln mehrmals mit einer Gabel einstechen, in ein feuchtes Stück Küchenrolle einwickeln und für ca. 5 Minuten in die Mikrowelle stecken. Danach in 2-Minuten-Intervallen prüfen, ob die Kartoffel durch ist. Wenn gar, in der Mitte aufschneiden, Toppings einfüllen – et voila!Photographed by Aaron Graubart; Food Styling by Tyna Hoang; Prop Styling by Marissa Herrmann.

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

5 fruchtige Cocktail-Rezepte für Gruppen-Drinks

Die besten Cocktail-Rezepte zum Selbermixen

3 kreative Blumenkohl-Rezepte für den Herbst

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.