83-jähriger Dickie Borthwick sucht neuen Verein

Ben Barthmann
freier Sportjournalist

Der 83-jährige Schotte Dickie Borthwick sucht einen neuen Verein. Auch nach über 70 aktiven Jahren ist er noch immer fußballverrückt.

Dickie Borthwick ist auch mit 83 Jahren noch aktiv. (Bild: Twitter @sammerron1987)

“Ich bin bereit für 90 Minuten. Ich werden 100 Prozent geben. Ich bin hart wie ein Stein, gut gebaut, ohne Angst und habe echte Liebe für das Spiel”, sagte Borthwick gegenüber SportBible. Seine Stellensuche ist ganz klar: Nachdem sein alter Verein den Spielbetrieb einstellte, will Borthwick noch lange nicht die Schuhe an den Nagel hängen.

Sein Geheimnis für lang anhaltende Gesundheit: “Jeden Morgen gehe ich an die Vordertür und nehme zehn tiefe Atemzüge frische Luft. Das mache ich auch am Abend bevor ich ins Bett gehe.” Bislang hielt das den alternden Fußballer erstaunlich fit, tatsächlich absolvierte der Brite im vergangenen Jahr manches Spiel. Fast schon beiläufig überlebte Borthwick sogar einen bösartigen Krebstumor.

Ohne Zweifel greift er dabei auf eine enorme Erfahrung zurück. Kürzlich schätzte er die Anzahl seiner bislang gespielten Partien auf etwa 1.600. In 72 Jahren als Fußballer für Ross County and Invergordon Town FC, Dorset und zuletzt Portland Town gelang allerdings nie der Durchbruch zum Profi - das dürfte wohl auch nicht mehr passieren, im Dezember wird er 84 Jahre alt.