ACCENTRO erzielt Rekordwert bei Wohnungsverkäufen

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: Accentro Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien
18.01.2022 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

ACCENTRO erzielt Rekordwert bei Wohnungsverkäufen

- Beurkundetes Verkaufsvolumen steigt im Jahr 2021 um 107,7 % auf 246,5 Mio. EUR

- Verkauf wächst um 81,2 % auf 761 Einheiten

Berlin, 18. Januar 2022 - Die ACCENTRO Real Estate AG, Wohninvestor und Deutschlands führendes Wohnungsprivatisierungsunternehmen, blickt auf ein äußerst erfolgreiches Jahr 2021 in der Einzelprivatisierung von Wohnungen zurück. Das beurkundete Verkaufsvolumen erreichte einen neuen Rekordwert: Es hat sich mehr als verdoppelt und stieg um 107,7 % auf 246,5 Mio. EUR (Vj.: 118,7 Mio. EUR). Ebenso dynamisch entwickelte sich die Zahl der verkauften Einheiten, die sich um 81,2 % auf 761 Einheiten (Vj.: 420 Einheiten) erhöhte. Rund 60 % der Einheiten wurden von Kapitalanlegern erworben, was die anhaltend hohe Attraktivität von deutschen Wohnimmobilien unterstreicht.

Lars Schriewer, CEO der ACCENTRO Real Estate AG, äußert sich sehr zufrieden: "Der deutsche Wohnungsmarkt hat sich im letzten Jahr erneut äußerst dynamisch entwickelt. Das Interesse der Anleger ist anhaltend hoch. Unser Unternehmen konnte die hohe Nachfrage nach attraktivem Wohnraum dank unseres erstklassigen Immobilienportfolios bestens bedienen. Mit einer weiterhin gut gefüllten Vertriebspipeline, die allein in der Einzelprivatisierung schon rund 360 Mio. EUR Verkaufsvolumen umfasst, blickt ACCENTRO optimistisch in die Zukunft und erwartet eine Fortsetzung der erfolgreichen Geschäftsentwicklung in diesem Jahr."


Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die ACCENTRO Real Estate AG ist Wohninvestor und Marktführer in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Das Immobilienportfolio umfasste per 31.12.2020 rund 5.200 Einheiten. Zu den regionalen Schwerpunkten zählen neben Berlin bedeutende ostdeutsche Städte und Ballungsräume sowie die Metropolregion Rhein-Ruhr und Bayern. Die Geschäftstätigkeit von ACCENTRO umfasst vier Kernbereiche. Dazu zählen der mieternahe Vertrieb von Wohnungen an Eigennutzer und private Kapitalanleger, der Verkauf von Immobilienportfolien an institutionelle Investoren, der Aufbau und die Bewirtschaftung eines eigenen Immobilienbestands sowie die Vermarktung von Wohnungen für Bestandshalter, Investoren und Projektentwickler. Die Aktien der ACCENTRO Real Estate AG sind im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3). www.accentro.de


Ansprechpartner für Investor Relations:

Thomas Eisenlohr
ACCENTRO Real Estate AG
Kantstraße 44/45
10625 Berlin
E-Mail: eisenlohr@accentro.de
Tel. +49 (0)30 - 88 71 81 272


Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Christian Dose
WMP EuroCom AG
Barckhausstraße 1
60325 Frankfurt
E-Mail: c.dose@wmp-ag.de
Tel. +49 (0)69 2475689491
Mobil: +49 173 6679900

 

 


18.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Accentro Real Estate AG

Kantstr. 44/45

10625 Berlin

Deutschland

Telefon:

+49 (0)30 - 887 181 - 0

Fax:

+49 (0)30 - 887 181 - 11

E-Mail:

info@accentro.ag

Internet:

www.accentro.ag

ISIN:

DE000A0KFKB3

WKN:

A0KFKB

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1269686


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.