Achtung, Verwechslungsgefahr: Koalitionsverhandlungen oder Silbermond-Selfie?

·Lesedauer: 2 Min.
Stefanie Kloß und ihren Bandkollegen Johannes Stolle (links), Andreas Nowak (zweiter von links) und Thomas Stolle wird eine Ähnlichkeit zu den Spitzen von FDP und Grünen nachgesagt. (Bild: 2019 Getty Images/Hannes Magerstaedt)
Stefanie Kloß und ihren Bandkollegen Johannes Stolle (links), Andreas Nowak (zweiter von links) und Thomas Stolle wird eine Ähnlichkeit zu den Spitzen von FDP und Grünen nachgesagt. (Bild: 2019 Getty Images/Hannes Magerstaedt)

Annalena Baerbock oder doch Stefanie Kloß? Nachdem die Spitzen von FDP und Grünen ein gemeinsames Selfie auf Instagram veröffentlicht haben, stellte so mancher Twitter-User eine verblüffende Ähnlichkeit zur Pop-Rock-Band Silbermond fest.

Wer am Mittwochmorgen einen Blick auf Twitter wirft, wird feststellen, dass Silbermond in den deutschlandweiten Trends liegt. Dabei hat die sächsische Pop-Rock-Band sich weder einen Skandal erlaubt noch eine neue Platte veröffentlicht. Der Grund dafür, dass Frontfrau Stefanie Kloß und ihre Bandkollegen in aller Munde sind, ist in Wirklichkeit tatsächlich eher ungewöhnlicher Natur.

Nachdem sich die Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck mit FDP-Chef Christian Lindner und Generalsekretär Volker Wissing zu Vorsondierungsgesprächen trafen und im Anschluss ein gemeinsames Foto auf ihren Instagram-Kanälen posteten, fühlten sich zahlreiche Nutzerinnen und Nutzer im Netz an eine ganz andere Gruppe erinnert: Silbermond!

"Jetzt habe ich einen Silbermond-Ohrwurm"

So schrieb etwa ein User auf Twitter: "Okay, die Band ist etwas älter geworden und die Jungs tragen die Haare kürzer. Aber Hauptsache Silbermond geht bald auf Deutschland-Tour mit ihren Hits 'Das Beste' und 'Zeit für Optimisten'." Dazu zeigte er das Politiker-Selfie im direkten Vergleich mit einem Foto der Band. Und tatsächlich: Die Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen. "Ich fasse es nicht, dass Silbermond SO ihr neues Album ankündigen", witzelte auch eine andere Nutzerin. Auch die Grünen-Politikerin Ricarda Lang kommentierte den ulkigen Vergleich und schrieb: "Danke Twitter, jetzt habe ich einen Silbermond-Ohrwurm."

Mit dem Selfie sorgten die Spitzen von FDP und Grünen am Dienstag kurz vor Mitternacht für Aufsehen. Sowohl Annalena Baerbock, Robert Habeck, Christian Lindner als auch Volker Wissing hatten das Bild - jeweils in abgewandelten Versionen - auf ihren Instagram-Kanälen gepostet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.