action press AG: action press-Tochter ddp übernimmt schwedische Stella Pictures zu 100 %

DGAP-News: action press AG / Schlagwort(e): Ankauf
action press AG: action press-Tochter ddp übernimmt schwedische Stella Pictures zu 100 %
18.05.2022 / 13:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

action press-Tochter ddp übernimmt schwedische Stella Pictures zu 100 %

– Hervorragende Produktionen über die Königshäuser Schweden, Norwegen, Dänemark


Übernahme

Übernahme Stella Pictures 100 % (Haas, Michel, Hunzinger, 16.5.2022)


Frankfurt am Main/Hamburg, 18. Mai 2022 – Nach der Übernahme von 51 % der schwedischen Aktiengesellschaft Stella Pictures AB (Stockholm) in 2019 erfolgt zum 1. Juni 2022 die vollständige Übernahme der renommierten schwedischen Agentur durch die Hamburger Bildagenturgruppe ddp media GmbH.

Stella Pictures verfügt über 10 Millionen redaktionelle Bilder und steht seit 2004 für hervorragende Produktionen über die Royals Skandinaviens sowie für exklusive Fotos aus den Bereichen Celebrities, Entertainment, News und Sport. Ihre gelungene Integration in die ddp-Gruppe ist auch ein wichtiger Baustein für ein europäisches Netzwerk führender unabhängiger Agenturen, die zuverlässig, flexibel und vor allem visuell relevant sind.

Mutterhaus der ddp-Gruppe ist seit 2021 die action press AG (Frankfurt am Main). Die Vorstände der action press AG, Prof. Moritz Hunzinger und Ulli Michel, bauen mit dem Vollerwerb dieser Akquisition das exklusive Bildangebot weiter aus und erreichen einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zu einem der wichtigsten Partner für die Produktion und Lizenzierung von Rights-Managed-Bildern in Europa.

Täglich werden bei der action press AG bis zu 50.000 Fotos von 5.000 Fotografen und 130 Partneragenturen aus 120 Ländern bearbeitet und nach höchsten redaktionellen Standards verschlagwortet. Mit rund 150 Millionen Fotos (Stand Oktober 2021) ist action press eine der größten Bilddatenbanken der Welt. Das Grundkapital der action press AG beträgt 22,05 Millionen Euro. Weitere 22,05 Mio. Aktien dienen als Akquisitionswährung. Die Aktien der action press AG werden im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf unter der WKN A3ESE3 (ISIN DE000A3ESE35) gehandelt. 2022 sollen die Aktien an der Börse Xetra notiert werden.

Webseite Stella Pictures AB: https://www.stellapictures.se


Rückfragen:

- Ulli Michel: ulli.michel@actionpress.de, +49 172 253 73 03
- Prof. Moritz Hunzinger: moritz.hunzinger@actionpress.de, +49 171 60 333 20

https://www.actionpress-ir.de

action press international gmbh
Oehleckerring 9a -13
22419 Hamburg

action press AG
Wielandstr. 3
60318 Frankfurt am Main


18.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

action press AG

Wielandstr. 3

60318 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon:

+49 (0)69-15200320

E-Mail:

moritz.hunzinger@actionpress.de

Internet:

https://www.actionpress.de/

ISIN:

DE000A3ESE35

WKN:

A3ESE3

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf

EQS News ID:

1355745


Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.