Adwoa Aboah: Sie ist bei sich selbst angekommen!

Adwoa Aboah credit:Bang Showbiz
Adwoa Aboah credit:Bang Showbiz

Adwoa Aboah sprach darüber, dass sie heute endlich wisse, wer sie wirklich ist und sich selbst so akzeptiert, wie sie ist.

Das Model, das zur Schauspielerin wurde, wurde im letzten Monat 30 Jahre alt und der neue Abschnitt ihres Lebens sei zu einem Zeitpunkt gekommen, an dem sich die Dinge für sie endlich "richtig" anfühlen würden.

Die Prominente verriet gegenüber der neuen Ausgabe des 'Grazia'-Magazins: "Ich fühle mich wirklich wie ein vollwertiger Mensch, der weiß, wer er ist. Ich dachte, ich kenne mich mit 27, aber jetzt ist mir klar geworden, dass ich es überhaupt nicht kannte. Mein Leben ist ein ständiges Auf und Ab und ich liebe die Idee, mich selbst auf verschiedene Weisen kennenzulernen, wenn ich älter werde und neue Dinge erlebe." Der 'Top Boy'-Star hat in der Vergangenheit gegen Depressionen und Suchtprobleme gekämpft, aber heutzutage habe sie gelernt, sich nicht mit der Vergangenheit aufzuhalten und sich keine Sorgen darüber zu machen, nicht "perfekt" zu sein. Aboah fügte hinzu: "Ich mache mir keine Sorgen deshalb, dass ich nicht perfekt bin und nicht alles weiß. Ich bin nett zu mir selbst, ich gönne mir Momente der Ruhe. Manchmal brauche ich meinen eigenen Freiraum. Ich möchte mich auf die Gegenwart konzentrieren, weil ich denke, dass es wichtig ist, dass die Leute sehen, wer ich jetzt bin. Ich möchte, dass die Leute wissen, dass man seine Geschichte umschreiben kann." Während der Coronavirus-Pandemie nutzte Adwoa die Lockdown-Zeit, um sich mit den unangenehmen Teilen ihrer selbst und ihres Lebens zu "konfrontieren", wodurch sie sich "weiterentwickelt" habe.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.