Afrika-Reise: Meghan Markle überschreitet mit ihren Outfits Grenzen

Wenn wir an eine Royal Tour denken, kommen uns extravagante Ensembles in den Sinn. Oder wie wäre es mit offiziellen Staatsessen? Sicherlich tragen die Royals teure Outfits und opulenten Schmuck, nicht wahr? Nun, nicht der Herzog und die Herzogin von Sussex.

Die Garderobe von Meghan Markle für die Tour durchs südliche Afrika hat Berichten zufolge nur 4.000 GBP (ca. 4.467 EUR) gekostet. Die Herzogin von Sussex ist bekannt für ihre ethischen Outfits und zieht ihre Kleidung auch öfters an, genau wie die meisten Normalsterblichen von uns auch.

Aber das ist nicht alles: Markle hat tatsächlich königliche Modegeschichte geschrieben, indem sie ein unerwartetes Kleidungsstück trug.

Klicken Sie sich durch die Galerie und finden Sie heraus, was sie während der ersten Royal Tour als Familie getragen hat.