AirPods Pro im Preisverfall: Beliebte Ohrhörer sind um 20 Euro reduziert

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Endlich ist es soweit, langsam aber sicher fallen die Preise der AirPodsPro. (Bild: Getty) 

Die AirPods Pro gelten als Apples beste Kopfhörer, sind dafür jedoch auch sehr teuer. Jetzt können sich Apple-Fans freuen: Die teuren Ohrhörer sind endlich etwas günstiger zu haben. Auf Amazon.de findet man sie aktuell um 20 Euro reduziert für 259 Euro.

Apples AirPods Pro haben sich trotz ihres stolzen Preises zum Kassenschlager entwickelt: Nicht nur technisch überzeugen die kleinen weißen Stöpsel - wer True-Wireless-Ohrhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung sucht, der kommt momentan wohl kaum an den AirPods Pro vorbei. Auch an das Design, über das sich viele anfangs lustig machten (Stichwort: Zahnbürstenaufsatz im Ohr), scheint sich die Masse mittlerweile gewöhnt zu haben. „AirPods sind nicht einfach Kopfhörer, sondern der bedeutsamste Unisex-Schmuck der Geschichte“, urteilte gar Marketing-Professor Scott Galloway.


Mehr zum Thema: Die besten Airpodalternativen unter 90 Euro


Allein der hohe Preis bereitet vielen potentiellen Kunden Ohrensausen. Immerhin: Langsam scheint der Preis der Must-Have-Gadgets zumindest ein wenig zu sinken. Auf Amazon.de sind die begehrten Kopfhörer aktuell für 259 Euro - also immerhin um 7 Prozent reduziert - zu haben:

Bei Apple direkt kosten sie hingegen noch immer 279 Euro und werden bei heutiger Bestellung erst am 7. Mai geliefert.

Tipp: Wer auf Geräuschunterdrückung und besseren Schutz z.B. gegen Schweiß verzichten kann, für den reichen die AirPods 2 - auch diese sind derzeit so günstig wie selten zu haben - für rund 140 Euro statt 179 Euro.


Mehr zum Thema:
Das sind die besten Kopfhörer fürs Arbeiten im Homeoffice

Tipp: True-Wireless-Kopfhörer müssen genau zum Ohr passen