Aldi verkürzt die Schlangen an den Kassen

Tomas Soucek
Freier Autor

Aldi ist für seine Kreativität bekannt, wenn es darum geht, seine Kunden schneller abzufertigen. Nun hat Aldi-Nord ein neues System eingeführt, um seinen Kunden das Rückgeld schneller auszuhändigen und damit die Schlangen an den Kassen zu verkürzen.

Bei Aldi geht es an den Kassen jetzt zügiger voran. (Bild: Getty Images)

Es dürfte wohl kaum einem aufgefallen sein, aber bei Aldi-Nord geht es an den Kassen schneller zur Sache. Aldi hat eine kleine aber effektive Änderung eingeführt. Konkret geht es darum, dass der Kassierer nicht mehr in der Kasse erfasst, wie viel Bargeld der Kunde tatsächlich hinlegt. Das ermöglicht es ihm, das Rückgeld bereits vorsortiert bereit zu halten. Würden die Kassierer hingegen den Geldbetrag des Kunden erfassen, ginge das erst, nachdem er das Geld erhalten hat. So wird Zeit gespart.

Änderung bei Aldi-Nord: So funktioniert der zeitsparende Trick

Die Kassierer nehmen zuerst einzelne Cent-Münzen aus den Fächern, dann 10-, 20- oder 50-Cent-Münzen, um auf einen runden Betrag zu kommen. Eine Aldi-Sprecherin sagte: "Hierbei wird nicht wirklich gerechnet, sondern auf den nächsthöheren, möglichen Betrag, mit dem der Kunde bezahlen könnte, hochgezählt und dabei die Differenz an den Kunden ausgezahlt."

Rückruf: Rinderhackfleisch kann Kunststoffteile enthalten

Einen kleinen Haken hat die Sache aber: Der Kunde kann auf dem Kassenbon nicht sehen, wie viel er dem Kassierer tatsächlich gegeben hat. "Im Rahmen einer möglichst schnellen Abwicklung an der Kasse wird bei einem Einkauf bei Aldi-Nord das Rückgeld auf dem Kassenzettel nicht angegeben", sagte die Sprecherin weiter.

Fehler kaum erwähnenswert

Nun könnte man meinen, dass das System seine Tücken habe und fehleranfällig sei; das verneint aber die Sprecherin: Fehler würden nur in seltenen Fällen entstehen und diese lägen "wenn überhaupt bei minimalen Cent-Beträgen".

Aldi krempelt das Sortiment um: Was sich für die Kunden ändert

Aldi ist nicht der einzige Discounter, der inzwischen auf dieses Wechselgeld-Verfahren setzt. Norma bedient sich des selben Systems, um die Zeit der Kunden nicht überzustrapazieren.

VIDEO: 7 kuriose Fakten über Aldi