Alkoholfrei feiern: Festliche Mocktails für Weihnachten und Silvester

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Freie Autorin
·Lesedauer: 3 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Ihr wollt an Weihnachten und Silvester miteinander anstoßen, verzichtet aber auf Alkohol? Dann haben wir die perfekten Mocktail-Rezepte für euch.

Festliches Anstoßen geht auch akoholfrei (Symbolbild: Getty Images)
Festliches Anstoßen geht auch akoholfrei. (Symbolbild: Getty Images)

An Weihnachten stößt man gerne mal auf die Feiertage an, und auch an Silvester darf ein Gläschen Sekt bei den meisten nicht fehlen - zumindest bei denjenigen, die Alkohol trinken. Denn für werdende Mütter, Stillende oder Menschen, die aus anderen Gründen abstinent leben, kommen Sekt, Champagner, Wein oder Cocktails nicht in Frage.

Doch soll man deswegen auf geselliges Anstoßen und geschmacklichen Genuss verzichten? Natürlich nicht! Mocktails heißt die Lösung: Cocktails, die vollkommen alkoholfrei zubereitet werden, deswegen aber nicht weniger raffiniert oder lecker sind. Hier unsere Mocktail-Favoriten für Weihnachten und Silvester:

Mocktails für Weihnachten

Cranberry Spritz

Cranberry Spritz Bild: Getty Images
Cranberry Spritz. (Symbolbild: Getty Images)

Zutaten (für vier Gläser):

  • 200 ml Preiselbeersaft

  • Saft einer Orange

  • 12 Salbeiblätter

  • 4 bis 8 Eiswürfel

  • 160 ml Traubensaft mit Kohlensäure

Zubereitung:

Den Preiselbeersaft auf vier Champagner- oder Weingläser verteilen, dann den Orangensaft hinzufügen und verrühren. In jedes Glas jeweils drei Salbeiblätter und einen bis zwei Eiswürfel geben, dann das Ganze mit dem Traubensaft aufgießen - und fertig ist der weihnachtlich-würzige Preiselbeer-Mocktail. Kleiner Tipp: Anstatt der Eiswürfel eignen sich für eine ganz besondere Optik auch eingefrorene Preiselbeeren.

Glüh-Punsch

Glüh-Punsch. (Symbolbild: Getty Images)
Glüh-Punsch. (Symbolbild: Getty Images)

Zutaten (für vier Gläser)

  • 500 ml Apfelsaft

  • 500 ml schwarzer Johannisbeersaft

  • 2 Sternanis

  • 5 Gewürznelken

  • 1 Vanilleschote

  • zum Garnieren: z.B. 1 Apfel, 1 Granatapfel, 1 Orange oder 4 Zimtstangen

Zubereitung:

Was wäre Weihnachten ohne einen warmen Glühwein - oder die alkoholfreie Alternative. Hier in einem Topf den Apfelsaft, den schwarzen Johannisbeersaft, den Sternanis, die Nelken, die ausgekratzte Vanilleschote und deren Mark verrühren. Die Mischung dann erst langsam erhitzen, einmal aufkochen und anschließend die Hitze herunterdrehen und den Punsch bei geschlossenem Deckel eine Stunde ziehen lassen. Den fertigen Glüh-Punsch in hitzebeständige Gläser oder Tassen gießen und nach Belieben mit Apfelstücken, Granatapfelkernen, Zimtstangen oder Orangenscheiben garnieren.

Mocktails für Silvester

Alkoholfreier Gin&Tonic

Alkoholfreier Gin&Tonic (Symbolbild: Getty Images)
Alkoholfreier Gin&Tonic. (Symbolbild: Getty Images)

Zutaten (für sechs bis acht Gläser):

  • 5 Kardamomkapseln

  • 1/2 Gurke

  • 1 Beutel Kamillentee

  • 1/2 Bund Minzblätter

  • 1 Streifen Zitronenschale

  • 5 Nelken

  • 1/2 Bund Rosmarin

  • 500 ml Wasser

  • etwas Tonic Wasser

  • Eiswürfel

  • zum Garnieren: zusätzliche Minzblätter, Granatapfelkerne (optional)

Zubereitung:

Den Kardamom zerdrücken und die Gurke in Scheiben schneiden. Beides in einen großen Krug geben und den Kamillenteebeutel, die Minzblätter, die Zitronenschale und den Rosmarin hinzufügen. Das Ganze mit kaltem Wasser auffüllen und im Kühlschrank zwei bis vier Stunden ziehen lassen. Zum Servieren die Zutaten abseihen, jeweils 50 ml in ein Glas geben und mit viel Eis und etwas Tonic Water auffüllen. Nach Belieben mit Minzblättern und Granatapfelkernen servieren.

Grapefruit Sour

Grapefruit Sour. (Symbolbild: Getty Images)
Grapefruit Sour. (Symbolbild: Getty Images)

Zutaten (für vier Gläser):

  • 3 bis 4 rosa Grapefruits (je nach Größe)

  • 20 ml Zitronensaft

  • 40 ml Ahornsirup

  • 120 ml Ginger Ale

  • Eiswürfel

Zubereitung

Süß-säuerlich und erfrischend begleitet euch dieser Mocktail ins neue Jahr: Die Grapefruits waschen, trocknen und halbieren. Für die Garnitur eine Scheibe abschneiden und vierteln, die restlichen Hälften auspressen. Die Zitronen halbieren und ebenfalls auspressen. 200 ml des Grapefruitsafts zusammen mit dem Zitronensaft und dem Ahornsirup verrühren. Vier Tumbler-Gläser zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen und die Saftmischung durch ein Sieb hinzugießen. Den Rest der Gläser mit Ginger Ale auffüllen, verrühren und mit der Grapefruitscheibe garnieren.

Video: Winter-Mocktail - alkoholfreier Eierlikör

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.