Amira Pocher: Rührende Nachricht an ihre Fans

Amira Pocher ist ihren Fans für die vielen lieben Nachrichten dankbar.

Die 30-jährige Podcasterin und ihr Ehemann Oliver Pocher gaben vor kurzem in ihrem gemeinsamen Podcast ‚Die Pochers‘ bekannt, dass sie von nun an offiziell getrennte Wege gehen werden. Schon seit längerem hatte das Paar offen darüber gesprochen, dass seine Beziehung in einer ernsten Krise steckte. Nach der Verkündung des Beziehungsendes nahm sich Amira, die mit Olli zwei Kinder großzieht, erst einmal eine wohlverdiente Pause von den sozialen Netzwerken. Nur sporadisch meldete sich die Influencerin mit einigen kurzen Updates bei ihren Followern. Jetzt veröffentlichte sie jedoch eine emotionale Story auf Instagram, in dem sie das Wort vor allem an ihre Fans richtet.

„Ich wollte einfach mal Danke sagen, weil es nicht selbstverständlich ist. Ich bekomme sehr viele liebevolle Nachrichten, sehr viele Geschichten, ganz viele aufmunternde Worte und Tipps“, erzählt Amira im Video. Leider hätten sich wie zu erwarten aber auch einige Hater in ihre Nachrichten geschlichen. „Natürlich auch ein paar unangemessene Nachrichten, aber ja, so ist das nun mal“, resümiert sie abgeklärt. Die Trennung scheint Amira bisher sehr gut zu verkraften. Wie sie und Olli ebenfalls in ihrem Podcast ankündigten, wollen die beiden auch weiterhin zusammen arbeiten.