Angelina Jolie für Haar-Desaster auf dem roten Teppich kritisiert

·Lesedauer: 2 Min.

Die normalerweise elegante und modebewusste Angelina Jolie wurde von ihren Fans am Wochenende im Netz für einen seltenen Fehltritt auf dem roten Teppich kritisiert.

Die 46-jährige Schauspielerin besuchte das 16. InternationaleFilmfestival von Rom, wo ihr neuester Film Eternals gezeigt wurde, und wurde in den sozialen Medien auf ein unglückliches Detail an ihrem Look hingewiesen.

Angelina Jolie für Haar-Desaster auf dem roten Teppich kritisiert
Angelina Jolie unterlief am Wochenende ein seltenes Malheur auf dem roten Teppich. Foto: Getty

Während Angelina für ihr aufsehenerregendes Metall Mesh Versace-Kleid gefeiert wurde, gab es Kritik an ihren ungleichmäßigen Haarverlängerungen.

Fotos von der Veranstaltung gingen im Internet viral und zeigten, dass die Extensions ganz einfach in ihr glattes brünettes Haar eingeklippt worden waren.

„Wer hat meiner Queen Angelina Jolie diese Extensions verpasst? Die Person muss gefeuert werden“, schrieb jemand, während jemand anderes hinzufügte: „Ihr Glam-Team hat sie hintergangen“.

Angelina Jolie für Haar-Desaster auf dem roten Teppich kritisiert
Online-Fans bemerkten Angelinas Haarverlängerungen, die nicht ordentlich mit ihren echten Haaren vermischt worden waren. Fotos: Getty

„Wer auch immer Angelinas Haarverlängerungen gemacht hat, muss ein Freund von Jennifer sein“, scherzte jemand Drittes, gefolgt von einem anderen Kommentar, der lautete: „Es war ein kleines Desaster“.

„Ist eines der Kinder wütend geworden und hat ihr mitten in der Nacht die Haare abgeschnitten?“, fragte ein anderer User.

Auch Vanderpump Rules-Star Stassi Schroeder meldete sich zu Wort und teilte in ihrer Instagram-Story ein Foto von Angelina mit einem neonlila Pfeil, der auf ihr Haar-Missgeschick hinwies.

„Bevor ich gute Nacht sage, würde ich gerne wissen, wer beschlossen hat, dieser Queen ungemischte Extensions zu verpassen. Okay, was ich wirklich wissen möchte, ist, wer gerade gefeuert wird“, schrieb sie.

Andere Nutzer wiesen darauf hin, dass der berühmte Promi seinen Look „immer noch rockt“ und vermuteten, dass die Frisur vielleicht Absicht war.

„Ich glaube, das war eine bewusste Entscheidung. Ich weiß nicht, die asymmetrischen Haare passen zur Symmetrie ihres Kleides“, kommentierten die Person.

Angelina Jolie für Haar-Desaster auf dem roten Teppich kritisiert
Angelinas Metallic-Kleid wurde in den sozialen Medien gefeiert. Foto: Getty

Währenddessen konnten einige Fans einfach nicht glauben, dass Angelina wegen ihrer Haare in den sozialen Medien viral gegangen war.

Jemand twitterte: „Leute, wir hatten alle schon mal einen Bad Hair Day. Es ist peinlich. Aber die Welt wird es in 24 Stunden vergessen haben.“

„Wenn irgendjemand schlecht sitzende Extensions tragen kann, dann ist es Angelina Motherf**king Jolie“, erklärte jemand anderes.

Lachlan Guertin

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.