Antreten zum Unterricht: Eisbär-Waisen lernen schwimmen

·Lesedauer: 1 Min.

Diese beiden verwaisten Eisbären-Kinder lernen von ihrer menschlichen Adoptivmutter, wie man schwimmt und spielt.

Ihre Mutter Seryozhka wollte nichts von den süßen Bärenkindern wissen, die im Gelendzhik Safari Park im Süden Russlands zur Welt gekommen waren.

Jetzt ist das Zoopersonal in die großen Fußstapfen der Bärin getreten. Sie plantschen mit den vier Monate alten Bärenjungen im Wasser und spielen mit den Kleinen im Wald. Diese spielerischen Übungen sind unerlässlich für eine gesunde Entwicklung der weißen Fellknäule.

Die Sonderbehandlung dauert schon einige Zeit an: Als die Geschwister noch kleiner waren, mussten sie rund um die Uhr von vier Pflegern und zwei Tierärzten bewacht werden und bekamen sogar regelmäßige Massagen.

Ohne es zu wissen, sind beide bereits Superstars. Die Bewohner von Gelendzhik am Schwarzen Meer nehmen seit Anfang des Jahres lebhaften Anteil am Schicksal ihrer pelzigen Nachbarn.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.