Aufblasbare Latex-Hose ist DER Hit im Internet

Bei dieser Hose gehen die Meinungen auseinander. (Harikrishnan, MA Menswear am London College of Fashion)

Bisher wussten wir nicht, dass wir sie brauchen: Harikrishnans Absolventen-Kollektion ist da und zu sagen, das Internet sei ein wenig davon besessen ist, ist eine Untertreibung.

Für die Kollektion am London College Of Fashion hat Harikrishnan gekürzte Jacken mit extrabreiten aufblasbaren Hosen vereint.

Der fertige Look? Ein Design, das wir so noch nie zuvor gesehen haben.

Wie bei den meisten abgefahrenen Mode-Statements gehen die Meinungen auch zu dieser Kollektion auseinander.

Editorial für @pictonmag  von  @yanghanphoto  gestylt von  @zzzy.leee  Make-up  @margherita.lascala.Make-up  Haare  @kikuchikanae
Assistentin Lucretia yang
Model Isabel @prm_Agentur

Hast du dich auch gerade gefragt, wie die Hose so perfekt proportional aufgeblasen wirkt? Dafür sorgt ein sieben Millimeter breites Aufblasventil am unteren Ende.

Der Designer hat die Hose so gestaltet, dass sie aus verschiedenen Blickwinkeln mit der Silhouette des Trägers spielt.

Im Gespräch mit Deezen über die Inspiration hinter seiner Kollektion sagte der Designer, der den Namen Harikrishnan trägt: „Die Idee kam mir, als ich mit meinem Hund spielte, und ich fing an, darüber nachzudenken, wie übertriebene Objekte aus einem so niedrigen Winkel aussehen“, sagte er.

„Der Gedanke, dass er mich als eine riesige Figur oder meinen Kopf überhaupt nicht sieht, war faszinierend. Also beschloss ich, die Menschen um mich herum durch das Spiel der Verzerrung neu zu erfinden – losgelöst von den stereotypen, vorbestimmten Vorstellungen der menschlichen Perspektive.“

Absolventen-Kollektion ‚Let’s Put Him in a Vase‘ von  LCF MA20 In-house-Präsentation.
 @leeb_official trägt eine diagonal gestreifte Holzweste, hergestellt aus Perlen individuell geschnitzt und zusammengesetzt in Zusammenarbeit mit den Handwerkern von Channapatna. Dazu kommt eine grüne und elfenbeingestreifte aufblasbare Hose aus Latex in Zusammenarbeit mit dem britischen Latexhersteller  @supatex. Abgerundet wird der Look durch maßgefertigte Knöchelschuhe, die in Zusammenarbeit mit @balya_ikka entworfen wurden.
 Foto von @huihai_chen_
Haare und Make-up @toniandguyworld.

Bei der Hose – die mit einer übertriebenen Version einer Haremshose verglichen werden kann – gehen die Meinungen auseinander.

„Die erfrischendste Aussage und Idee seit langer Zeit, danke für das Design und die Präsentation“, schrieb ein Fan der Hose.

„Diese sind umwerfend! Und die Arbeit, die in die Herstellung all dieser verschiedenen Formen geflossen ist, ist so beeindruckend!“, fügte jemand anderes hinzu.

Das künstlerische Statement ist aber nicht jedermanns Sache.

Die Leute haben auf Twitter einige der Dinge aufgelistet, die man damit nicht tun kann – auch Rad fahren gehört dazu.

Jemand wies darauf hin: „Manspreading wird ein Alptraum sein.“

Im Gespräch mit Yahoo über seine neue Kollektion sagte Harikrishnan: „Ich bin froh, dass die Designs, die ich erschaffen habe, für Gesprächsstoff sorgen.“

„Insider sehen sie als Kunst und die meisten von ihnen verstehen es, aber für andere liegt es nicht mehr in meinen Händen“, sagte Harikrishnan als Reaktion auf einige negative Kommentare, die er erhalten hat.

„Die Leute werden erst anfangen, das Gewohnte in Frage zu stellen, wenn sie das Ungewöhnliche sehen."

Diese Designs war ensicherlich nicht einfach zu erschaffen. Um die perfekten Silhouetten zu erschaffen, lebte Harikrishnan einen Monat lang in einer Kunsthandwerkergemeinde in Channapatna, Indien.

Während dieser Zeit arbeitete er mit Drechslern und Lackierern zusammen.

Die Kollektion wurde zusammen mit 19 anderen Kollektionen auf der MA20 Modenschau des London College of Fashion präsentiert.

Damit wurde das 20-jährige Bestehen der postgradualen Modekurse an der Universität gefeiert.

Caroline Allen