Darts-WM: Das folgt aus dem deutschen Auslosungs-Hammer

Franziska Wendler
·Lesedauer: 4 Min.

Am 15. Dezember ist es soweit, dann startet im Londoner Ally Pally die Darts-WM 2021 (Darts-WM ab 15. Dezember LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und LIVETICKER).

96 Spieler kämpfen um den Titel - die Top-32 der Weltrangliste ist bereits für die zweite Runde gesetzt. Dies gilt auch für den derzeit besten deutschen Darts-Spieler Gabriel Clemens, für den in seiner ersten Partie ein deutsches Duell warten könnte.

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Gabriel Clemens könnte früh auf Nico Kurz treffen

Es ist aus deutscher Sicht die Kracher-Nachricht der Auslosung vom Donnerstagmorgen: Sollte Nico Kurz, die deutsche WM-Überraschung 2019, in Runde eins gegen den englischen Routinier Andy Hamilton gewinnen, würden beide aufeinander treffen.

Alles zur Auslosung der Darts-WM in den SPORT1 News ab 19.30 Uhr im TV und LIVESTREAM

Als dritter Deutscher tritt Max Hopp im Alexandra Palace an das Oche. Er bekommt es in Runde eins mit Gordon Mathers zu tun. Bei einem Erfolg wartet in Runde zwei Mervyn King, den der Jugendweltmeister von 2015 bereits bei der WM im gleichen Jahr schlagen konnte. (So läuft die Darts-WM bei SPORT1)

Was können die deutschen Hoffnungen von den zugelosten Kontrahenten erwarten? SPORT1-Kommentator Bastian Schwele ordnet ein.

SPORT1-Kommentator Bastian Schwele: "Hamilton ist großes Kaliber"

"Nico Kurz hat mit Andy Hamilton ein ziemlich großes Kaliber vor sich", sagt Schwele, der die WM zusammen mit Experte Robert Marijanović begleiten wird: "Er stand immerhin schon in drei Major-Finals, Hamilton ist eine Nummer.“ Hamilton war 2012 sogar bis ins Finale der WM vorgedrungen, wo er dann Adrian Lewis unterlegen war.

Was Schwele aber zuversichtlich stimmt: "Nico wird wissen, was und wer ihn da erwartet und bei seiner akribischen Art sich vorzubereiten, wird er alles in dieses Match hineinwerfen. Einziges Problem: Nico hat derzeit wenig Machpraxis, hat aber mit seinen Eltern ganz gute Trainingspartner und wird sich auch mit Max Hopp gemeinsam auf die WM vorbereiten."

Und dessen Gegner?

Zwiespältiges Los für Max Hopp

"Bei Max Hopp war ein bisschen Unsicherheit dabei, weil er zum ersten Mal seit langem nicht mehr zu den gesetzten Spielern gehört, aber ich glaube, dass das Los Gordon Mathers ganz okay ist."

Der potenzielle Zweitrundenkontrahent King, zuletzt bei den Players Championship Finals im Finale, könnte aus Schweles Sicht auch ein Glücksfall sein: "Das ist durchaus ein Spieler, der Max liegen könnte, weil King jemand ist, der hin und wieder extrem stark performt, der aber nicht konstant ist. Dafür, dass Max nicht gesetzt ist, ist das Los in Ordnung."

Starke, aber lösbare Gegner: Ein aus deutscher Sicht erfreulicher WM-Verlauf ist also drin. Dass zwei der drei Vertreter sich früh begegnen könnten: Für Schwele "der Hammer", und "für Darts-Deutschland ein großes Duell". Bedauerlich nur, "weil du weißt, dass sicher einer in Runde zwei ausscheiden muss".

Zwei Frauen mischen mit - Fallon Sherrock nicht

Ein vergleichsweise gutes Los hat indes "Mighty Mike" Michael van Gerwen erwischt. Der Superstar bekommt es entweder mit Ryan Murray oder mit Lourence Ilagan zu tun. Für Titelverteidiger "Snakebite" Peter Wright - potenzieller Drittrundengegner für Clemens oder Kurz - warten mit Steve West oder Amit Gilitwala ebenfalls lösbare Aufgaben. (Alle Teilnehmer und die Setzliste der Darts-WM 2021)

Auch in diesem Jahr sind wieder zwei Frauen im Ally Pally vertreten. Lisa Ashton, die bereits 2018/19 an den Start gegangen war, bekommt es mit Adam Hunt zu tun. Zudem ist erstmalig die in Südafrika geborene Engländerin Deta Hedman dabei. Sie muss sich gegen Andy Boulton beweisen.

Fallon Sherrock, die im vergangenen Jahr für mit ihrer historischen WM-Performance für Aufsehen gesorgt hatte, hat die Quali unter dramatischen Umständen verpasst.

Auslosung der Darts-WM 2021 - Runde 1 und 2 im Überblick:

(1) Michael van Gerwen - Ryan Murray / Lourence Ilagan
(32) Ricky Evans - Mickey Mansell / Haupai Puha
(16) Joe Cullen - Wayne Jones / Ciaran Teehan
(17) Jonny Clayton - John Henderson / Marko Kantele
(8) Dave Chisnall - Keegan Brown / Ryan Meikle
(25) Danny Noppert - Martijn Kleermaker / Cameron Carolissen
(9) Dimitri Van den Bergh - Luke Humphries / Paul Lim
(24) Jermaine Wattimena - Derk Telnekes / Nick Kenny
(4) Michael Smith - Jason Lowe / Dmitriy Gorbunov
(29) Devon Petersen - Steve Lennon / Daniel Larsson
(13) Gary Anderson - Madars Razma / Toru Suzuki
(20) Mensur Suljovic - Maik Kuivenhoven / Matthew Edgar
(5) Rob Cross - Dirk van Duijvenbode / Bradley Brooks
(28) Jamie Hughes - Adam Hunt / Lisa Ashton
(12) Glen Durrant - Steve Beaton / Diogo Portela
(21) Adrian Lewis - Damon Heta / Danny Baggish
(2) Peter Wright - Steve West / Amit Gilitwala
(31) Gabriel Clemens - Andy Hamilton / Nico Kurz
(15) Krzysztof Ratajski - Ryan Joyce / Karel Sedlacek
(18) Simon Whitlock - Darius Labanauskas / Chengan Liu
(7) James Wade - Callan Rydz / James Bailey
(26) Stephen Bunting - Andy Boulton / Deta Hedman
(10) Ian White - Kim Huybrehts / Di Zhuang
(23) Jeffrey de Zwaan - Ryan Searle / Danny Lauby
(3) Gerwyn Price - Luke Woodhouse / Jamie Lewis
(30) Brendan Dolan - Mike de Decker / Edward Foulkes
(14) José de Sousa - Ross Smith / David Evans
(19) Mervyn King - Max Hopp / Gordon Mathers
(6) Nathan Aspinall - Scott Waites / Matt Campbell
(27) Vincent van der Voort - Ron Meulenkamp / Boris Krcmar
(11) Daryl Gurney - William O'Connor / Niels Zonneveld
(22) Chris Dobey - Jeff Smith / Keane Barry