Avengers-Choreo wird zum viralen Hit

Wer hätte gedacht, dass sich die beiden Marvel-Blockbuster "Avengers: Infinity War" und "Avengers: Endgame" derart mitreißend in einer 7-minütigen Choreographie auf den Punkt bringen lassen! Zu sehen ist die liebevolle Performance, die zum viralen Hit avancierte, im folgenden YouTube-Video:

Untermalt von Songs wie "Intergalactic" von den Beastie Boys und "4 Minutes" von Madonna erwecken die Schüler der Walden Grove High School in Arizona die wichtigsten Momente der beiden letzten "Avengers"-Filme nochmal schwungvoll zum Leben. Von der ersten direkten Konfrontation mit Bösewicht Thanos bis hin zur finalen Schlacht der Superhelden ist alles dabei.

Was wohl Avengers-Held Tony Stark alias Iron Man zur Performance sagen würde? (Bild: Marvel)

Keine Frage: Die Performance ist ein Fest für Marvel-Fans - und dürfte angesichts der coolen Choreo auch diejenigen mitreißen, die mit den Filmen nicht ganz so viel anfangen können. In jedem Fall ist das YouTube-Video mit seinen bislang 3 Millionen Aufrufen schon jetzt ein Hit.

Und wie gut ist "Avengers: Endgame" auf der Leinwand? Hier geht’s zur Film-Kritik