B.J. Novak über Verschwörungstheoretiker und wie er Finneas dazu brachte, sein Regiedebüt zu vertonen

B.J. Novak hat seinen neuen Film „Vengeance“, bei dem er das Drehbuch geschrieben und Regie geführt hat, auf dem Tribeca Film Festival uraufgeführt. Seine Starbesetzung, darunter Issa Rae und Ashton Kutcher, war anwesend und hat verraten, wie er sich als Regie-Neuling geschlagen hat.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.