Bad putzen einfach und schnell

Mal ehrlich - Bad putzen ist für die meisten eine nervige und langwierige Angelegenheit. Gleichzeitig ist das Bad aber ein Wohlfühlort, bei dem Sauberkeit einen äußerst hohen Stellenwert hat. Gut, dass es Mittel und Wege gibt, diesen Effekt zu erreichen und gleichzeitig den Prozess zu verkürzen. Hier sind einige Tipps.

Modern bathroom interior with decorative ladder and shower stall
Modern bathroom interior with decorative ladder and shower stall

Wie (oft) sollte ich das Bad putzen?

Da wir das Badezimmer mehrmals täglich benutzen, entstehen häufig Verschmutzungen. Daher sollte es mindestens einmal in der Woche gereinigt werden. Leben mehr Personen im Haushalt, dann auch gerne öfter. Putzen solltest du dabei immer Folgendes:

  • Toilette

  • Badewanne oder Dusche

  • Waschbecken

  • Armaturen und Spiegel

  • Ablagen und Oberflächen

  • Boden

Ach ja - und den Badvorleger nicht vergessen. Dieser darf einmal wöchentlich gewaschen werden. Die Fugen der Fliesen, die Fliesen selbst und den Badschrank von innen kannst du hin und wieder ebenfalls säubern.

Tipp: Wenn in jedem Abfluss ein Haarsieb ist, verstopfen die Rohre nicht so schnell.

everdrop WC Aktiv Tabs mit Probiotika inklusive Glastiegel
everdrop WC Aktiv Tabs mit Probiotika inklusive Glastiegel

WC Aktiv Tabs reinigen deine Toilette nachhaltig

Das Wie beim Bad putzen ist natürlich dir überlassen. Allerdings gibt es bestimmte Schritte, die du einhalten kanst und die dir das Putzen erleichtern können. Zum Beispiel kannst du hartnäckige Kalkflecken auf Armaturen vermeiden, wenn du diese direkt nach der Benutzung abwischst. Auch die Fliesen oder die Duschabtrennung nach dem Duschen abzuziehen erleichtert dir die Arbeit.

Schritt für Schritt Bad putzen

Beim Bad putzen gibt es keine bestimmte Reihenfolge. Allerdings wäre es empfehlenswert, den üblichen Putzplan zu verfolgen - also von oben nach unten zu beginnen. Darüber hinaus solltest du dir die Einwirkzeit zu nutze machen. So sieht eine sinnvolle Reinigung in etwa aus:

  • WC-Reiniger in die Toilettenschüssel geben, einwirken lassen

  • Badvorleger in die Wäsche

  • Spiegel putzen

  • Staubwischen (Ablagen, Armaturen und Möbel)

  • Dusche bzw. Badewanne reinigen (Putzmittel auf Armaturen kurz einwirken lassen, solange kannst du den Rest der Wanne/Dusche putzen)

  • Toilettensitz und Deckel abwischen

  • WC-Schüssel mit Toilettenbürste kurz schrubben und spülen

  • Lappen auswaschen und Waschbecken putzen

  • Boden wischen

everdrop Putzmittel Tabs ohne unnötige Chemie
everdrop Putzmittel Tabs ohne unnötige Chemie

Badreiniger ab 1€ pro Reiniger

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.