Basketball-Riese Shaquille O’Neal flippt auf Festival aus

Ben Barthmann
freier Sportjournalist

Shaquille O’Neal ragt mit seinen 2,16 Metern Körpergröße im wahrsten Sinne des Wortes heraus. Der ehemalige NBA-Star hat entsprechend beim Tomorrowland-Festival für Aufsehen gesorgt.

Shaquille O’Neal sticht mit seiner Körpergröße aus jeder Menge heraus. (Bild: Getty Images)

Zwar steht beim Festival im belgischem Boom die Musik im Vordergrund, wohl aber will doch der ein oder andere Besucher auch auf die Bühne sehen. Nahezu unmöglich wird das, wenn plötzlich Shaquille O’Neal vor einem steht.

Shaquille O’Neal als DJ Diesel auf der Bühne

Lange aber versperrte Shaq den Festival-Besuchern nicht die Sicht: Als “DJ Diesel” stand er selbst auf der Bühne und hatte sichtlich Spaß dabei, diverse Songs aufzulegen.

Musikalisch war der ehemalige Basketballer schon immer. Egal ob in diversen US-Shows oder nun eben in Belgien bei Tomorrowland: Shaq zeigte gerne sein Rhythmusgefühl.

Shaquille O’Neal dreht im Moshpit durch

Doch kommen wir zum Höhepunkt der bisherigen Shaq-Tage in Belgien. Im Moshpit hatte der NBA-Star so richtig Spaß. Ein Video zeigt den Riesen, wie er durch die Menge tanzt und Umstehende herumschubst. Angesichts der sonst nahezu winzig wirkenden Menge ein herrliches Spektakel.

Das könnte Sie auch interessieren: