Basketball: Ulm befördert Gavel zum Cheftrainer

Basketball: Ulm befördert Gavel zum Cheftrainer
Basketball: Ulm befördert Gavel zum Cheftrainer

Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm hat den früheren Nationalspieler Anton Gavel zum Cheftrainer befördert. Der 37-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag und folgt damit auf Jaka Lakovic, das teilte der Klub am Samstag mit.

Lakovic hatte die Ulmer nach drei Jahren in Richtung des spanischen Spitzenklubs CB Gran Canaria verlassen. Gavel trainierte bislang Ulms Farmteam, die OrangeAcademy, in der drittklassigen ProB.

"Anton ist jetzt seit drei Jahren bei uns im Klub", sagte Ulms Sportdirektor Thorsten Leibenath, er sei der "erste Ansprechpartner" gewesen: "Anton ist wie Jaka ein ehemaliger Spieler, der auf höchstem Niveau gespielt und Titel gesammelt hat. Gerade in Bezug auf Glaubwürdigkeit und Vermittlung von Erfahrung ist das ein außergewöhnlich großes Plus."

Der frühere Aufbauspieler Gavel lief international für die Slowakei und auch für Deutschland auf, in der Bundesliga spielte er lange Jahre für Brose Bamberg und Bayern München. 2019 begann er dann seine Trainerkarriere bei der OrangeAcademy, die er zuletzt bis ins Play-off-Halbfinale der ProB führte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.