Beauty-Trends 2021: Deshalb nimmt Miley Cyrus eine Vorreiter-Rolle ein

Ilka Bock
·Lesedauer: 4 Min.

Sie sind übertriebene Make-up-Looks satt? Dann werden Sie diese Beauty-Trends lieben! GALA verrät Ihnen die schönsten Beauty-Neuheiten für das Jahr 2021.


Beauty-Trends 2021: Miley Cyrus trägt die Frisur des Jahres
Miley Cyrus

Das Jahr 2020 war für unsere Beauty-Routine alles andere als leicht. Durch die Corona-Pandemie mussten Friseure, Kosmetik- und Nagelstudios vorübergehend schließen. Selten waren so viele Haaransätze, buschige Augenbrauen und abgebrochene Fingernägel auf Instagram zu sehen. Obwohl die Krise noch nicht überstanden ist, gibt es für das Jahr 2021 erste Hoffnungsschimmer und das ist auch gut so, denn tolle neue Beauty-Trends gilt es im neuen Jahr auszuprobieren. Egal ob Sie auf der Suche nach neuen Inspirationen oder Styling-Tipps sind, GALA hat ihnen die schönsten Beauty-Trends 2021 zusammengesucht.

Beauty-Trends 2021: Diese Looks haben es uns angetan

Skinimalism – die neue Natürlichkeit

Barbie-Look und markantes Contouring waren vielleicht 2020 en vogue, im neuen Jahr besinnen wir uns wieder auf unsere natürliche Schönheit. Topmodels wie Gisele Bündchen, 40, oder Amber Valletta, 46, schwören bereits seit Jahren auf den No-Make-up-Look. Auch auf den Laufstegen von Raf Simons, Alexander McQueen oder Alberta Ferretti spiegelt sich die neue Natürlichkeit wider, die Models laufen fast ungeschminkt über den Runway. Wie der Begriff Skinimalism bereits impliziert, geht es bei diesem Beauty-Trend um Minimalismus und unsere Haut.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Unsere Haut wird nicht länger unter einer dicken Schicht Make-up versteckt, sondern mit all ihrer Struktur, Sommersprossen und Falten gezeigt. Da nicht jeder mit einer reinen Haut und dem perfekten Glow gesegnet ist, ist die Hautpflege 2021 umso wichtiger. Trockene Haut wirkt schnell fahl und gräulich. Rote Stellen sowie kleine Trockenheitsfältchen können sich im Gesicht abzeichnen. Um dies zu vermeiden, können Pflegeprodukte auf einer Öl-in-Wasser-Emulsion helfen und auch feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Gylcerin, Harnstoff oder Hyaluronsäure können der Haut zusätzlich helfen, die Feuchtigkeit zu speichern.

Unreine Haut braucht eine besondere Pflege. Es sollte auf eine regelmäßige Reinigung mit pH-neutralen Produkten geachtet werden. Zudem sollte die eigene Ernährung, der Stress und der Hormonhaushalt einmal abgecheckt werden. Je mehr wir uns um unsere eigene Gesundheit kümmern, umso frischer wird die eigene Haut erstrahlen.

Indie Beauty

Laut der Vorhersagen von Pinterest ist "Indie Beauty" einer der größten Beauty-Trends 2021. Das macht die Social-Media-Plattform an dem steigenden Suchvolumen auf Pinterest fest. Das liegt vielleicht daran, dass Umweltbewusstsein immer mehr in den Fokus unserer Gesellschaft gerückt wird.

Slow Fashion oder nachhaltige Produktionsweisen sind in der Mode auf dem Vormarsch, weshalb es nicht weiter verwunderlich ist, dass auch Slow Beauty und Naturkosmetik einen größeren Platz im neuen Jahr einnehmen wird. 2019 fand erstmals die Indie Beauty Expo in Berlin statt, da das Interesse an unabhängigen Kosmetik-Marken wächst. Beauty-Tricks der Stars Anti-Aging + Pflege (976574)

80er-Jahre-Frisuren

Für viele war es die Hass-Frisur schlechthin, 2021 erfährt der Vokuhila ein stylisches Update und bringt ein bisschen Retro-Charme ins neue Jahr. Anstatt Vokuhila heißt die neue Trendfrisur "The Pullet". Sängerin Miley Cyrus, 28, hat mit ihrem Quarantäne-Haarschnitt einen wahren Hype ausgelöst. Das kurze fransige Deckhaar und die längeren tief liegenden Haare sind sowohl auf dem Laufsteg bei Valentino oder Cara Delevingne, 28, bei der SavagexFenty Show zu bewundern sowie abseits der Catwalks bei GOT-Schauspielerin Maisie Williams, 23.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Für viele mag die Frisur etwas gewöhnungsbedürftig sein, ein Vorteil hat sie jedoch: Der Ansatz kann problemlos rauswachsen, denn der Haarschnitt "The Pullet" zeichnet sich durch seinen "undone" Stil aus.

French-Cut mit überlangem Pony

Zugegeben, der French Cut, ein Schnitt, bei dem das schlüsselbeinlange Haar durchgestuft wird, ist kein neuer Haarschnitt. Laut der "Deutschen Handwerks Zeitung" ist er aber in der Kombination mit einem breiten Pony die go to Frisur 2021. Bei der Prada Show Frühjahr/Sommer 2021 spielt der breite Pony eine signifikante Rolle und wird überlang und zur Seite getragen. Wer also 2021 im Trend liegen will, sollte auf einen French-Cut mit überlangen Side-Bangs setzen.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Beauty-Trends 2021: Das kommt, das geht

Wie bereits erwähnt, lösen No-Make-up-Looks das Contouring, auf das der Kardashian-Jenner-Clan schwört, ab. Das gilt aber nicht für unsere Brows. Statement-Augenbrauen sind nach wie vor im Trend und erhalten verschiedene Updates. Ob als tiefschwarze Gothic-Brows oder natürlich mit Brow-Soap nach oben gekämmt – unsere Augenpartie bleibt weiterhin im Fokus unserer täglichen Beauty-Routine.

Verwendete Quellen: Instagram.com, Netdoktor.de, Elle.com, Lofficiel.at, Deutsche-handwerks-zeitung.de