Beliebter Player "Pocket Casts" ist jetzt kostenlos

teleschau

Der beliebte Podcast-Player "Pocket Casts" ist ab sofort kostenlos - wer zuvor schon gezahlt hat, erhält die "Plus"-Version nun lebenslang gratis. Alle anderen müssen diese per In-App-Kauf erwerben.

Den beliebten Podcast-Player "Pocket Casts" gibt es seit wenigen Tagen kostenlos. Für zusätzliche Funktionen wie etwa den Cloud-Service muss die "Plus"-Version per In-App-Kauf erworben werden. Das galt zunächst auch für Nutzer, die bereits zuvor für die Desktop- oder Web-Version gezahlt hatten - diese sollten als eine Art Trostpflaster eine dreijährige Lizenz für "Pocket Casts Plus" erhalten. Nach verärgerten Reaktionen der Community ruderten die Betreiber aber recht schnell zurück. Wer "Pocket Casts" zuvor erworben hatte, erhält nun eine lebenslange Lizenz für die "Plus"-Version. Ansonsten kostet diese monatlich 1,09 Euro oder 10,99 Euro pro Jahr.

Bislang setzte "Pocket Casts" ausschließlich auf das im Aussterben begriffene Modell "Einmal zahlen - immer nutzen". Damit erreichte die App immer weniger Menschen. Das soll sich mit dem kostenlosen Download nun ändern. Die Gratis-Variante enthält alle wichtigen Funktionen wie das Abspielen, Sortieren oder Suchen von Podcasts sowie auch die Synchronisation mit verschiedenen Geräten. Laut Angaben der Betreiber "Podcast Media" werden Daten nicht an Dritte weitergegeben.