Bella Hadid, Halle Berry & Co: Diese Promis zeigen, wie stylish Wählen sein kann

·Lesedauer: 5 Min.

Am 3. November 2020 entscheidet sich die Zukunft der USA. Dann wählt die Millionen-Nation unter anderem einen neuen Präsidenten. US-Prominente aus allen Bereichen der Unterhaltungsbranche rufen ihre Fans deshalb derzeit via Instagram zum Wählen auf – und zeigen gleichzeitig, wie cool es aussehen kann, wenn man sich für die Politik seines Landes engagiert.

Halle Berry, Bella Hadid und viele weitere prominente Ladys setzen derzeit mit ihrer Kleidung ein klares Statement: Geht wählen! (Bilder: Instagram)
Halle Berry, Bella Hadid und viele weitere prominente Ladys setzen derzeit mit ihrer Kleidung ein klares Statement: Geht wählen! (Bilder: Instagram)

Bella Hadid

Dass Bella Hadid viel mehr ist als nur ein schönes Gesicht und ein fitter Körper, zeigt das Model regelmäßig auf ihrem Instagram-Account. Als Nachfahrin palästinensischer und niederländischer Einwanderer setzt sich die 23-Jährige vor allem für eine fairere Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik sowie die “Black Lives Matter”-Bewegung ein. Deshalb liegt ihr die US-Wahl sehr am Herzen. Mit einem T-Shirt des Designers Michael Kors will das Model der Politik-Verdrossenheit den Marsch blasen: “Our voice matters” (unsere Stimme zählt) steht in bunten Buchstaben darauf.

Karlie Kloss

View this post on Instagram

These boots were made for voting

A post shared by Karlie Kloss (@karliekloss) on

Melania Trump: Heimlich aufgenommenes Telefonat kommt ans Licht

Auch Hadids Kollegin Karlie Kloss ruft ihre Follower zum Urnengang auf. In kniehohen schwarzen Lederstiefeln mit der Aufschrift “VOTE” (rund 595 Euro) präsentierte sich das Victoria‘s-Secret-Model jüngst auf Instagram. “These boots were made for voting”, schrieb die 28-Jährige darunter, in Anspielung auf den berühmten Song von Nancy Sinatra aus den 1960er-Jahren.

Scott Disick

Auch Scott Disick, On-and-Off-Lover von Kourtney Kardashian, bedient sich für seinen Aufruf zur Wahl an den Zeilen eines Popsongs: “We can VOTE if we want to, we can leave your friends behind. Cause your friends don't VOTE and if they don't VOTE well they’re are no friends of mine”, schreibt er in Anspielung an den 80er-Jahre-Hit “Safety Dance” von Men without Hats. Die Message des Reality-TV-Stars ist klar: Wer nicht wählt ist uncool. Wer es tut, hat in jedem Falle Respekt verdient – egal ob er dabei den Kapuzenpulli des Labels Talentless Men (rund 112 Euro) trägt oder nicht.

Halle Berry

Ein hautenger Lackanzug in “Catwoman“, ein orange-farbener Bikini in “Stirb an einem anderen Tag“ oder ein Leder-Dress mit dazugehörigem Cape in “X-Men“: Schauspielerin Halle Berry versteht es sehr gut, mit Kleidung für Aufmerksamkeit zu sorgen. Auf Instagram setzt sie dieses Wissen nun für einen guten Zweck ein und präsentiert sich in einer Yoga-Hose mit politischer Botschaft (rund 59,50 Euro): “I am a Voter“ steht auf dem Bund, “Ich gehe wählen“. Schließlich sei diese Wahl eine Chance, “um die Gemeinschaft zu schaffen, die man sich für sich selbst und für andere wünscht“, schreibt das ehemalige Bond-Girl unter den Post.

Hailey Bieber

Die kommende US-Wahl sei “die allerwichtigste meines Lebens“, schreibt Hailey Bieber auf Instagram. Dringliche Themen wie die Klimakrise, gewaltsame Konflikte zwischen schwarzen Amerikanern und der Polizei sowie der Umgang mit der Corona-Pandemie stehen am 3. November auf dem Spiel. Mit einem Mundschutz der Firma MASKC (rund 15,30 Euro) ruft die 23-Jährige ihre Fans deshalb zum Wählen auf.

Mandy Moore

Als trauernde Witwe und liebende Mutter von drei Kindern spielt sich Mandy Moore in der Dramaserie "This is us" regelmäßig in die Herzen der Zuschauer. Nun hofft die 36-Jährige ihre Follower zur Wahl zu bewegen. In einem Post zeigt sich die Schauspielerin in einem grauen Sweatshirt der Firma The Great, das ein Herz mit dem Schriftzug “Vote” ziert.

Lily Collins

In den USA ist Briefwahl eine wesentlich kompliziertere Angelegenheit als in Deutschland. Deshalb erklärt Schauspielerin Lily Collins auf ihrem Instagram-Account, wo man diese beantragen kann und wieso sie Wählen für so wichtig hält: “Wir müssen unserer Stimme Gehör verschaffen und uns für eine bessere, gerechtere Welt einsetzen“, findet die Tochter des legendären Sängers Phil Collins und präsentiert sich passend dazu in einer weißen Bluse mit dem Schriftzug “I am a voter“ (rund 126 Euro) auf der Knopfleiste.

Michelle Obama

US-Wahlen: "Euphoria"-Star Zendaya ruft mit Michelle Obama zum Wählen auf

Ihre Rede auf dem Parteitag der Demokraten schlug Wellen, doch es war vor allem Michelle Obamas Halskette, die die Suchmaschine Google mit Anfragen flutete (300 Euro). Gleich vier Anhänger zählt das goldene Accessoire, das die jamaikanische Designerin Chari Cuthbert entworfen hat; wer genau hinsieht, erkennt die wichtige Botschaft, welche die frühere First Lady Obama damit senden wollte: aus den Buchstaben ergibt sich der Aufruf “V-O-T-E“.

Nicole Richie

View this post on Instagram

Love You ♥️

A post shared by NICOLE RICHIE (@nicolerichie) on

Wenn es um die Zukunft ihres Landes geht, nimmt Socialite Nicole Richie kein Blatt vor den Mund: “Fucking vote“, was so viel heißt wie “Geh verdammt nochmal wählen“, steht auf ihrem T-Shirt von La Ligne x Cleo Wade.

VIDEO: US-Wahlen - Facebook will Nutzer fürs Ausloggen zahlen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.