Besonderes Detail bei Gorilla macht Verwandtschaft mit Menschen deutlich

Gorillas sind uns genetisch sehr ähnlich. Wie tief diese Verwandtschaft geht, wird einem umso mehr bewusst, wenn man Bilder wie die von dem jungen Gorilla-Weibchen Anaka sieht.

Die junge Affen-Dame Anaka hat eine Hautpigmentstörung. Experten vermuten die Weißfleckenkrankheit, die sonst in erster Linie bei Menschen vorkommt (Bild: ZOO ATLANTA/ CATERS NEWS)

Vor einigen Jahren haben britische Wissenschaftler das Erbgut von Gorillas untersucht und festgestellt, dass die Primaten uns genetisch in mancher Hinsicht noch näher stehen als unsere nächsten Verwandten, die Schimpansen. Wenn man Bilder wie die von Gorilla-Dame Anaka aus dem Zoo in Atlanta sieht, wird einem das deutlicher als je zuvor.

Verrückt: Schäferhund bringt neongrünen Welpen zur Welt

Dem Flachlandgorilla fehlt Hautpigmentierung an der Hand, weswegen die Haut dort ungewöhnlich hell aussieht. Der Grund hierfür ist offenbar die Weißfleckenkrankheit, auch bekannt als Vitiligo. Eine Pigmentstörung, die sonst bei Menschen beobachtet wird.

In der Nahaufnahme sieht Anakas Hand geradezu menschlich aus (Bild: ZOO ATLANTA/ CATERS NEWS)

Eine Nahaufnahme der Hand macht die genetische Ähnlichkeit zu uns noch deutlicher. Beinahe könnte man die rosafarbenen Finger mit den etwas brüchigen Nägeln für die eines Menschen halten.

Perfekte Tarnung: Erkennen Sie das Tier auf diesem Baumstamm?

Laut Mitarbeitern des Zoos in Atlanta, wo Anaka zusammen mit 18 weiteren Artgenossen lebt, zeigt die sechsjährige Gorilla-Dame auch einige weitere Eigenschaften, die recht menschlich anmuten. Sie habe einen äußerst eigenwilligen Charakter, maule oft ihre Mutter und andere Verwandte an, um noch mehr Obst oder Saft abzubekommen, heißt es auf der Website des Tierparks. Sie liebe es außerdem, von ihren Geschwistern Huckepack getragen zu werden. Wer eine kleine Schwester hat, fühlt sich bei dieser Beschreibung vielleicht ein wenig an die eigene Kindheit erinnert.

Video: Gorilla-Selfie mit Ranger: So entstand das kuriose Foto