Der Beweis, das manche Berühmtheiten zu viel Geld haben

Die Schere zwischen Arm und Reich wird am offensichtlichsten, wenn wir mitkriegen, für welche extravaganten und ausgefallenen Dinge die Promis ihr Geld ausgeben. Hier kommen 10 der verrücktesten, unnötigen Käufe, die dafür berühmt sind, nun, eigentlich einfach lächerlich zu sein.


1. Letztes Jahr teilte Kim Kardashian uns auf Twitter mit, dass selbst ihr Müll besser ist als wir. Die Mülltonnen des Reality-TV-Stars sind mit einem Monogramm von Louis Vuittion versehen. Das ist mal im wahrsten Sinne stinkreich. 

2. Katy Perry kaufte ihrem damaligen Verlobten, Russell Brand, ein rund 180.000 Euro teures Ticket ins Weltall. Für den Preis erhält man einen Platz in der Virgin Galactic – erster Klasse, natürlich.

3. Bono kaufte seinem Glückshut ein Flugticket zum Preis rund 1.350 Euro. Ja, seinem Hut.

4. Im Jahr 2017 vergaß der Rapper 50 Cent mal eben, dass er ein Herrenhaus in Connecticut besaß — bis dort eingebrochen wurde. Er äußerte sich auf Instagram mit den Worten "Was, mein Haus wurde ausgeraubt, ich dachte, ich hätte das Teil verkauft. LOL." Passiert uns doch allen mal, dass wir eines unserer Millionen teuren Häuser vergessen. Die sind aber auch lästig.

5. Lady Gaga gab fast 45.000 Euro für ein transportfähiges Magnetfeld aus. Auch bekannt als Geisterfänger.

6. Beyoncé kaufte sich für fast 90.000 Euro eine goldene Leggings. Alles nur Kleingeld für Queen Bey.

7. Celine Dion besitzt einen Luftbefeuchter im Wert von 1,8 Millionen Euro, der Haut und Stimme jung und gesund halten soll. Sie hat also wahrhaftig eine Million-Dollar-Stimme.

8. Paris Hilton kaufte eine Villa für rund 290.000 Euro. Aber nicht für sich selbst, sondern allein für ihre Hunde. Das Haus ist bestückt mit schwarzem Kronleuchter und echten Designermöbeln. Nur das Beste für die Vierbeiner.

9. Kim Basinger kaufte sich einfach mal ihre Heimatstadt Braselton, im US-amerikanischen Bundesstaat Georgia.

10. Nicolas Cage kaufte für 247.000 Euro einen – leider gestohlenen – mongolischen Dinosaurierschädel. Er musste ihn am Ende seinen rechtmäßigen Besitzern zurückgeben. Aber Cage hat ja Erfahrung mit exzentrischen Einkäufen