Werbung

Billie Eilish verrät: Das war der erste Promi, den sie je traf

Billie Eilish ist zwar erst 21, gehört aber mittlerweile schon seit Jahren zu den bekanntesten Stars weltweit. Kaum zu glauben, dass die Sängerin ('Bad Guy') selbst einst supernervös war, als sie zum ersten Mal einen Promi traf.

"Mir war so schlecht"

Das war 2017, und sie war damals 15, erinnerte sich die Musikerin, als sie am Dienstagabend (25. April) zu Gast in der 'Late Late Show With James Corden' war. Ihr TV-Debüt fand nämlich in dessen Show statt, und während sie sich darauf freute, den Talkshow-Gastgeber kennenzulernen, war ihr auch vor lauter Aufregung "sehr schlecht", wie sie gestand. "Ich erinnere mich noch daran, dass ich sehr nervös war und mir sehr schlecht war." Das habe sich jahrelang hingezogen — wann immer ein großer Auftritt bevorstand. "Meine Stimme war total im Ar*** und ich war einfach nur nervös und wollte aber auch einen guten Job machen." Sie erinnerte sich jedoch noch gut daran, wie James sie begrüßte.

Billie Eilish hat sich nicht verändert

Dass Billie Eilish ein großer Star werden würde, war James Corden von Anfang an klar, versicherte der Talkshow-Gastgeber. "Ich erinnere mich noch gut, wie ich dachte: 'Das ist eine Künstlerin, die ich bis an mein Lebensende sehen werde'", so der Brite mit dem Riesenerfolg in den USA. Er habe auch Billies Familie kennengelernt, und irgendwie sei ihr Erfolg mit dem seiner Show verbunden, die am Donnerstag zum letzten Mal mit ihm ausgestrahlt wird. Verändert habe sich die Musikerin überhaupt nicht. "Du bist noch genau die gleiche Person, die ich damals kennengelernt habe…das spricht für dich und deine Familie", lobte der Talker seinen Gast Billie Eilish.

Bild: Faye's Vision/Cover Images