1 / 15

PLASTIKTÜTE

Ein Plastikbeutel für 750 US-Dollar? Klingt wie ein Scherz, ist aber keiner! Denn so viel kostet das neue It-Accessoire aus der Sommer-Kollektion des französischen Modelabels “Céline”, das die Handtasche ersetzen soll. Den Sicherheitshinweis: “Zur Vermeidung von Erstickungsgefahr, bitte Kinder nicht mit dieser Hülle spielen lassen” gibt’s noch obendrauf. Ab Mai ist der Designer-Plastikbeutel erhältlich. (Bild: Instagram/Celine)

Aus billig mach Luxus: Die teuren Designer-Versionen von Alltagsgegenständen

2000 Dollar für eine Papiertüte oder 154 Dollar für eine Büroklammer: Niemand würde so eine Summe für etwas so Banales ausgeben, oder? Solange das richtige Label auf dem Produkt steht, aber offenbar schon. Wir zeigen die kuriosesten Luxus-Varianten alltäglicher Billigartikel.


 

Merken