Binge-Alarm: Auf diese neuen deutschen Serien können wir uns freuen

Antonia Wallner
Freie Autorin

Streaming ist aus unseren Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Egal ob Crime, Comedy oder Drama – für jeden Geschmack gibt es bei den Anbietern die passende Serie. Oft kommt die sogar direkt aus Deutschland. Denn der Boom der deutschen Serienhits ist ungebrochen und nimmt jetzt so richtig Fahrt auf. Yahoo Kino zeigt, auf welche neuen Kracher wir uns demnächst freuen können.

Was schauen wir diesmal an? Demnächst gibt es wieder neue deutsche Serien. (Bild: Getty Images)

Nichts schreit mehr nach einem gemütlichen Binge-Abend auf der Couch, als eine neue Serie oder, noch besser, eine neue Staffel einer bereits bekannten und geliebten Produktion. So erwarten uns im neuen Jahr 2020 endlich einige Fortsetzungen von beliebten deutschen Serien. Aber auch frische Kandidaten stehen bereits in den Sender-Startlöchern.

Neue Staffeln: Diese deutschen Serien werden fortgesetzt

1. Babylon Berlin

Die historische Krimi-Serie im Berlin der 20er Jahre bekommt eine dritte Staffel. (Bild: Sky)

Mit dem internationalen Überraschungserfolg von “Babylon Berlin“ ging der deutsche Serienhype so richtig los. Die auf den Büchern von Volker Kutscher basierende historische Krimi-Produktion von ARD und Sky spielt im schillernden Berlin der 20er-Jahre. Ermittler Gereon Rath musste, mithilfe seiner Komplizin Charlotte Ritter, in den ersten beiden Staffeln bereits zwei mysteriöse Fälle aufklären. Nach der ungebrochenen Begeisterung der Fans und internationalen Zuschauerrekorden kommt 2020 die dritte Staffel von “Babylon Berlin“. Die 12 Folgen drehen sich um Ereignisse im Jahr 1929/1930, kurz vor dem Börsencrash und führen Gereon Rath hinter die Kulissen der Filmmetropole Berlin. Auch der beginnende Aufstieg der Nationalsozialisten soll ein Thema sein. Premiere der dritten Staffel ist am 24. Januar 2020.

Streamen könnt ihr die Folgen erstmal nur auf Sky. Wer auf die Ausstrahlung im Free-TV der ARD warten will, muss sich bis zum Herbst 2020 gedulden.

2. Bad Banks

Der ZDF-Finanzthriller “Bad Banks“ über die korrupte Bankenszene in Frankfurt hat absolute Suchtgarantie. Die Story um die junge ehrgeizige Bankerin Jana Liekam kam wohl auch deshalb so gut an, weil sie erstaunlich realitätsnah ist. In Staffel eins ging es um die Finanzkrise von 2008 und allgemein das Wesen der Branche des Investmentbanking zwischen Coolness, Karrieredenken und Koks. Die zweite Staffel von “Bad Banks“ ist bereits abgedreht und erzählt die Geschichte sechs Monate nach der Krise in Frankfurt weiter. Diesmal konzentrieren sich die Serienmacher allerdings auf die europäische Start-up- und -Fintech-Szene, mit Schauplätzen unter anderem in Berlin, Luxemburg und der Karibik. Die ersten Folgen von Staffel zwei sollen Anfang 2020 anlaufen.

Streamen könnt ihr “Bad Banks“ in der ZDF-Mediathek oder auf Netflix.

3. Das Boot

Die Sky-Serie “Das Boot“ basiert auf dem Film-Klassiker von 1981. (Bild: Sky)

Ein weiteres historisches Serienjuwel aus deutscher Hand. Das Kriegsdrama aus dem zweiten Weltkrieg nach dem U-Boot-Film-Klassiker von 1981 überzeugte durch die geschickte Verzahnung von zwei unterschiedlichen Handlungssträngen. Das Drama um Kaleun Klaus Hoffmann und die Besatzung der U612 und das Drama an Land in der französischen Besatzungszone La Rochelle, wo die Übersetzerin Simone Strasser sich dem lokalen Widerstand gegen die Nationalsozialisten anschließt.

“Modern Family“: Sofia Vergara zeigt ihr Serien-Halloween-Kostüm

Staffel zwei ist bereits abgedreht und schließt an die Handlung der ersten Folgen an. Klaus Hoffmann taucht in New York unter und schließt die Bekanntschaft mit dem zwielichtigen Anwalt Berger, der ihm zurück nach Deutschland helfen soll. Auf La Rochelle ist Simone Strasser weiter aktiv im Widerstand und wird immer stärker von Gestapo-Chef Forster verdächtigt. Staffel zwei von “Das Boot“ wird 2020 erscheinen, wann genau ist aber leider noch nicht bekannt. Wenn wir uns nach dem Rhythmus von Staffel eins richten, wird die Fortsetzung wohl voraussichtlich acht Monate nach dem Abdreh zu sehen sein.

Streamen lässt sich “Das Boot“ bisher ausschließlich auf Sky.

Neue deutsche Serien: Von Drama bis Science Fiction

1. Unorthodox

Die Netflix-Serie "Unorthodox" nimmt sich ein kontroverses und sensibles Thema vor: Religion. Inspiriert vom gleichnamigen Bestsellers der US-Amerikanerin Deborah Feldmann wird in der Serie die auf wahren Begebenheiten basierende Geschichte einer jüdischen Protagonistin der ultraorthodoxen Richtung erzählt, die sich aus ihrer arrangierten Ehe befreien will und den Zwängen ihrer Glaubensgemeinschaft entflieht. “Unorthodox“ wird als vierteilige Miniserie zu sehen sein. Die Serie startet 2020.

2. Biohackers

Netflix ist 2020 in Geberlaune. “Biohackers“ ist die zweite deutsche Serienproduktion über den Streamingdienst und verspricht nicht weniger Hochspannung als “Unorthodox“. In der Thrillerserie geht es um die Medizinstudentin Mia, die auf die gefährliche Biohacking-Technologie stößt und in illegale Genexperimente verwickelt wird. Mutig will Mia verhindern, dass Kriminelle die Technologie für ihre Zwecke nutzen. Details zu Startdatum und Cast gibt es bisher nicht.

“His Dark Materials“: Ist das ein würdiger Nachfolger für GoT?

3. Wild Republic

Der Streamingdienst der deutschen Telekom, “Magenta TV“, ist für die großen Streamingdienste ein ernster Konkurrent in Sachen deutsche Serien. Die Produktion “Wild Republic“ wurde für 2020 angekündigt und ist eine Kooperation mit dem WDR, SWR, Arte und ONE. Die Serie handelt von jugendlichen Straftätern, die bei erlebnispädagogischen Maßnahmen in den Bergen resozialisiert werden sollen. Um ihre Haft zu vermeiden oder zu verkürzen, entscheiden sie sich für einen Treck durch die Alpen unter knallharten Regeln. Doch es kommt alles anders: Denn am dritten Tag taucht die Leiche des ermordeten leitenden Sozialarbeiters auf und die Jugendlichen sind fortan auf sich allein gestellt.

4. Children of Mars

Neben “Wild Republic“ wagt sich die Telekom in Kooperation mit ZDFneo noch auf ein anderes Gebiet: Science Fiction. Eher selten in der deutschen Serienlandschaft könnte die neue Produktion von Regisseur und “Bad Banks“-Macher Christian Schwochow ein Durchbruch sein. Das Thema klingt schon mal vielversprechend: Ein exzentrischer Milliardär organisiert eine Marsreise ohne Wiederkehr, um dort mit zwölf Astronauten die erste Kolonie aufzubauen. Startdatum und Cast sind bisher noch nicht bekannt.

VIDEO: “Downtonw Abbey“ – Der Film

.