Bio-Molkerei ruft Schokopudding und Rote Grütze zurück

Chocolate dessert

Die Molkerei Söbbeke GmbH ruft drei Produkte zurück, die in Deutschland, Italien, Belgien, Spanien, Luxemburg und Polen in den Handel gekommen sind. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich Glas in den Produkten befindet.

Betroffen sind laut Angaben der Molkerei zwei Schokopuddingvarianten sowie Rote Grütze:

Bild: Söbbeke
  • Söbbeke Bio Schokopudding 400g Becher / Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 9.8.19 / EAN: 4008471507178

  • Söbbeke Bio Schokopudding 150g Becher / Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 9.8.19 / EAN: 4008471507024

  • Söbbeke Bio Rote Grütze 500g Becher / Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 16.08.19 / EAN: 4008471521501

Diese Informationen stehen auf allen drei Produkten oben auf dem Deckel (Platine).

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall Sicherheitsglas im Produkt befindet. Verbraucher, die einen der aufgeführten Artikel mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) gekauft haben sollten die Produkte nicht verzehren, sondern im Handel zurückgeben. Sie erhalten auch ohne Vorlage des Kassenbons eine Erstattung des Kaufpreises.

Die Molkerei Söbbeke GmbH bedauert den Vorfall und entschuldigt sich bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Verbraucheranfragen werden von der Molkerei Söbbeke GmbH unter der kostenlosen Nummer 0800-3306727 beantwortet.

Weitere aktuelle Rückrufe:

Aldi ruft Schoko-Kekse zurück

Diese Röstzwiebeln sollten Sie nicht verzehren