Blake Lively über ihren glamourösen Met Gala-Auftritt von 2018

Blake Lively erinnert ihre Kinder immer dann an ihren glamourösen Auftritt bei der Met Gala 2018, wenn sie "nicht auf sie hören wollen".

Die 34-jährige Schauspielerin, die mit ihrem Ehemann Ryan Reynolds die Töchter James (7), Inez (5) und Betty (2) hat, scherzte darüber, dass sie ihre Kids immer daran erinnert, wer der Boss ist, indem sie ihnen ihr Versace-Kleid zeigt, das sie damals für das Thema 'Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination' (dt.: 'Himmlische Körper: Mode und die katholische Imagination') der Mode-Spendenaktion trug.

Zu dem Outfit trug sie eine Krone, wodurch sie ihre Kinder davon überzeugen wollte, dass ihre Mama ein „echter Royal“ sei. Ihre Kinder würden sich von ihr aber nicht täuschen lassen. Als sie an der 'Life in Looks'-Serie des 'Vogue'-Magazins teilnahm, erzählte sie lachend: "Wenn meine Kinder nicht auf mich hören wollen, sage ich ihnen: 'Das ist eure Mutter.' Ich meine, komm schon – ich versuche ihnen zu sagen, dass ich ein echter Royal bin und dass sie Glück haben, dass ich sie großziehe. Sie kaufen es mir nicht ab. Sie glauben es mir nicht." Die 'Gossip Girl'-Darstellerin fügte hinzu, dass sie an den Designs ihrer Ensembles immer mitarbeitet und mehrere Änderungen vorschlug, um ihr Met Gala-Outfit von 2018 noch majestätischer zu machen. "Das hier ist eigentlich ein Kleid, das sie gemacht hatten, aber es hatte eine solche Schleppe – es war eine kürzere Schleppe. Also nahmen wir dieses Kleid und meinten: 'Okay, könnt ihr etwa 8 Fuß Schleppe hinzufügen? Könnt ihr auf der Innenseite noch Perlen hinzufügen?'", erinnerte sich Lively.

Blake Lively credit:Bang Showbiz
Blake Lively credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.