Weinprobe über den Wolken

Billig-Airlines haben die Nase vorn — zumindest wenn es um die Wein-Qualität geht. Das ist das Ergebnis einer Experten-Weinprobe, die von der Flugsuchmaschine Skyscanner in Auftrag gegeben wurde.

Besser als vermutet: Wein an Bord (Bild: thinkstock)
Besser als vermutet: Wein an Bord (Bild: thinkstock)

Blindverkostung mit überraschendem Ergebnis
Wer auf einem Flug - sagen wir von Berlin nach Paris — einen Becher Weißwein bestellt, hofft vielleicht, dass dieser halbwegs genießbar oder wenigstens gut gekühlt ist. Mit einem feinen Tröpfchen rechnet kaum jemand, schon gar nicht, wenn die Airline nicht "Cathay Pacific" oder "Emirates" heißt, sondern "Easyjet". Ein Vorurteil, wie man jetzt weiß. Denn „Easyjet" serviert den besten Weißwein. Das ist jedenfalls die Meinung der zehnköpfigen Jury unter Leitung des Weinexperten Tom Cannavan, die bei einer Blindverkostung jeweils zwölf Rot- und Weißweine testete, die an Bord großer Fluggesellschaften ausgeschenkt werden. Dabei konnten die Tester jeweils bis zu zehn Punkte vergeben. Überraschenderweise sind Billigfluggesellschaften ganz vorn mit dabei. Easyjet's „Louis Mondeville Côtes de Gascogne" aus Frankreich nahm sogar den ersten Platz in der Kategorie der Weißweine ein. Ryanair belegte mit dem italienischen Weißwein „Garganega Trebbiano Villa Cardini" den fünften Platz.

Vertrauen ist gut, Kontrolle besser: Gefahren am Hotelpool

Guter Rotwein bei British Airways
Die prämierten Rotweine sind dagegen eher bei den nationalen Fluggesellschaften zu finden — mit dem „Argento Malbec" (Argentinien) der British Airways an der Spitze, gefolgt von Emirates' Rotwein „Weighbridge Shiraz by Peter Lehmann" aus Australien. KLM und Virgin waren die einzigen Fluggesellschaften, deren Weine sowohl in der Kategorie Rot- als auch Weißwein einen Platz unter den Top 5 belegen konnten. James Cave, der Wein-Experte von Skyscanner und Herausgeber des Wein-Blogs „regularwino.com", relativiert: „Während diese Ergebnisse zeigen, welche Weine von der Mehrheit bevorzugt wurden, ist zu beachten, dass das Geschmacksempfinden und die Bedingungen für den Wein hoch oben in der Luft anders sind. Zum Beispiel kann der Wein nicht die Raumtemperatur annehmen. Auch die reduzierte Menge an Sauerstoff in der Kabine bedeutet, dass der Wein nicht in der gleichen Weise atmet wie auf dem Boden."

Top Weißweine:

1. Easyjet: Louis Mondeville Côtes de Gascogne (Frankreich)

2. SAS: Crusan Colombard Sauvignon Côtes de Gascogne (Frankreich)

3. Virgin: Paul Sapin, Florinda Airen Sauvignon Blanc (Spanien)

4. KLM: Terra Andina Sauvignon Blanc — Chardonnay (Chile)

5. Ryanair: Garganega Trebbiano Villa Cardini (Italien)

Top Rotweine:

1. British Airways: Argento Malbec (Argentinien)

2. Emirates: Weighbridge Shiraz by Peter Lehmann (Australien)

3. Air France: Couleurs du Sud Syrah Pays D'oc (Frankreich

4. KLM: Terra Andina Cabernet Sauvignon Merlot (Chile)

5. Virgin: Paul Sapin, Florinda Airen Cabernet Sauvignon (Spanien)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.