Körperbewusstsein: Mit 34 fühlen sich Frauen am schönsten

Lifestyle - Leben

34 ist die Gewinnerzahl – und zwar nicht beim Lotto, sondern wenn es ums Alter einer Frau geht. Denn mit 34 fühlen sich die meisten Frauen pudelwohl im eigenen Körper und finden sich selbst nackt einfach schön. Das hat eine aktuelle Umfrage ergeben.

Im besten Alter: Kate Hudson und Olga Kurylenco (Bilder: Getty Images)

Nicht etwa mit knackigen 17, sondern mit 34 Jahren fühlt sich die Durchschnittsfrau am wohlsten in ihrem eigenen Körper. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, in Auftrag gegeben von „The Sanctuary Spa“ in London, einer der Top-Spa-Adressen Englands. Die Gründe für das Selbstbewusstsein in diesem Alter: Viele Frauen, die die 30 hinter sich haben, waren schon einmal in einer festen Liebesbeziehung oder in einer engen freundschaftlichen Liaison. Beides ist gut fürs Ego. Ebenfalls wichtig für die körperliche Zufriedenheit ist laut Studienauswertung das Wissen der Frauen darum, welche Diäten und welcher Sport individuell am meisten bringen – schließlich hatte man Zeit genug, eine Menge auszuprobieren.

Erstes Date: Warum 20 Minuten genügen

40 Prozent der Befragten gaben an, sich täglich nackt im Spiegel zu betrachten, 25 Prozent tun es zumindest einmal pro Woche. Die Mehrzahl (30 Prozent) der Frauen ließ wissen, dass sie an ihrem Körper am meisten ihre Brüste lieben, immerhin 22 Prozent sind auf ihre Beine und 19 Prozent auf ihre Schultern stolz. Knapp über die Hälfte träumt davon, mit ihrem Bauch zufrieden zu sein und zehn Prozent würden niemals im Bikini den Strand entlang laufen. Bis endlich ALLE Frauen so weit sind, sich nicht für die eine oder andere Rundung zu schämen, sind diese Ergebnisse aber durchaus ein erfreuliches Abbild der positiven Selbstbetrachtung mit Mitte Dreißig.

Die nackte Wahrheit: 15 Sex-Fragen, die Sie bisher nicht zu stellen wagten

Nichola Joss, Mitarbeiterin im „The Sanctuary Spa“ kann das Studienergebnis bestätigen: „Zu mir kommen Frauen aller Altersstufen, und die Anfang oder Mitte Dreißigjährigen haben ein großartiges Körpergefühl“, zitiert der „Daily Telegraph“ die Promi-Beautyexpertin. „Diese Frauen arbeiten hart, um ihren Körper in die bestmögliche Form zu bringen, wissen, wie man sich richtig ernährt und behandeln ihren Körper mit Respekt.“ Joss führt die Zufriedenheit der 34-jährigen Frauen mit ihrem Körper auch auf das stabile Selbstbewusstsein zurück, dass sich in diesem Alter einstellt. Wer sich selbst akzeptiert und mag, der ist auch mit dem Aussehen zufriedener. Und ein gutes Selbstwertgefühl zahlt sich noch immer mehr aus als stundenlange Workouts im Fitnessstudio, oder?