Diese Geräusche törnen ihn beim Sex an

glutamat
Lifestyle - Sex

"Uuuuh, aaaah, ooooh": Wer beim Liebemachen seiner Leidenschaft durch entsprechende Geräusche Ausdruck verleiht, der hat laut einer aktuellen Studie den besseren Sex. Klingt logisch: Mit Seufzen und Stöhnen zeigt man schließlich auch dem Partner, dass es im Bett gut läuft. Welche Sexgeräusche besonders antörnen, können Sie hier lesen.

Lachen, Seufzen, Flüstern: Beim Sex törnen viele Geräusche an (Bild: thinkstock)

Erotisches Flüstern
... steht oft am Anfang eines Liebesspiels. Ein leises „Kommst du mit ins Bett?“ oder „Ich will dich!“ kann erregender sein als manch gekonnter Griff zwischen die Beine. Liebesworte sanft ins Ohr geflüstert, zärtliches Knabbern am Nacken und eine hingehauchte Gänsehaut sind oft der Beginn einer wunderschönen, langen Nacht. Und das Beste: Erotisches Flüstern verliert seine antörnende Wirkung auch während dem Sex nicht.

Aufgepasst: 10 erstaunliche Fakten über die Vagina

Leises Stöhnen
Sobald dem Gegenüber ein zartes Uuuuh über die Lippen kommt, ist klar: Das, was hier gerade passiert, gefällt. So wird auch der Ehrgeiz bei Ihrem Partner geweckt und er bleibt bei der Sache, die Ihnen gerade so viel Vergnügen bereitet. Er wird sich bestimmt mächtig ins Zeug legen, damit Ihr Stöhnen nicht aufhört, sondern weiter geht und vielleicht sogar noch ein bisschen lauter wird.

Lautes Lachen
Ja, auch Lachen darf man beim Sex. Nicht ständig und am besten auch nicht über die Größe von männlichen Geschlechtsteilen. Aber gerade dann, wenn etwas schief gegangen ist, kann ein herzliches Lachen mitten bei der Sache äußerst befreiend wirken und eine peinliche Situation retten.

Neues Sexspielzeug: Vibrierende Unterwäsche

So klingt Extase
Keuchen und lautes Stöhnen sind nicht unbedingt angebracht, wenn Ihre Schwiegereltern nebenan nächtigen. Aber kurz vor dem Höhepunkt wird man nun mal oft lauter. Ein Zeichen dafür, dass jetzt bald alle Hemmungen fallen und die Zielgerade fast erreicht ist. Ihr Gegenüber versteht das Signal – und geht dementsprechend in die Vollen.

Das große Finale
Ist sie oder ist sie nicht gekommen? Für Männer nicht immer so einfach festzustellen. Zur Einordnung hilft ein Crescendo Ihrerseits zum Abschluss, aber nicht alle Frauen bringen ihren Höhepunkt über die Lautstärke zum Ausdruck. Die eine seufzt ergeben, die andere schreit die Lust heraus oder lässt sich einfach nur zufrieden in die Kissen sinken. Hauptsache, er kann irgendwie erkennen, dass er seine Sache gut gemacht hat.