Fashion Week London: Was hat Toilettenpapier auf dem Catwalk zu suchen?

Pearl

Zum Ende der Londoner Fashion Week darf ich heute ein ganz besonderes Accessoire präsentieren: Das Toilettenpapier in Form einer zartgelben Rolle mit Griff. Na, wenn das nicht nach einem saftigen Voting schreit - hier geht's lang!

Toilettenpapier als Accessoire bei Louise Gray (Bilder: ddp)
Toilettenpapier als Accessoire bei Louise Gray (Bilder: ddp)

Bei diesem Anblick tun sich eine Menge Wortspiele auf, die wunderbar passen: "Griff ins Klo", "von der Rolle sein"... tatsächlich weiß ich nicht so ganz, was ich zu diesem in London präsentierten Look sagen soll. Spielt das Klopapier wirklich eine Rolle als Accessoire auf dem Catwalk oder ist das nur ein Scherz? Designerin Louise Gray fällt auch immer irgendwas Verrücktes ein, um sich (bzw. ihre neue Kollektion) zum Gesprächsthema zu machen und eine ordentliche Fashion-Party abzufeiern.

Voting: Fashion Week London 2013: Fesselspielchen auf dem Laufsteg

Aber ich breche eine Lanze für die schottische Designerin mit Master-Abschluss vom renommierten Central Saint Martins College in London. Denn so bunt und wild gemixt all ihre Entwürfe auch sind: Sie bleibt sich treu und das ist mir sympathisch. Irgendwie hat diese Klorollen-Idee ja schon wieder was Lustiges, weil sie so abstrus ist, finden Sie nicht?

Stimmen Sie im Stylebar-o-meter ab!