Kate Moss: Warum bekommt sie vier Cover?

jule
Was wir lieben

Eine Ausgabe, vier verschiedene Cover mit Kate Moss. Warum darf die Stilikone gleich mehrere Hefttitel des „i-D“-Magazins zieren? Finden Sie es hier heraus!

Kate Moss ziert gleich viermal die neue Ausgabe des "i-D"-Magazins. (Bilder: ddp)
Kate Moss ziert gleich viermal die neue Ausgabe des "i-D"-Magazins. (Bilder: ddp)

Kate Moss ist im wahrsten Sinne des Wortes vielseitig: Seit 25 Jahren beherrscht sie das Model-Business wie keine zweite und war in und auf so ziemlich jeder Zeitschrift zu sehen, die es gibt. Jetzt wurde die 39-Jährige auf eine ganz besonders plakative Art und Weise geadelt: Die britische Modezeitschrift i-D brachte gleich vier verschiedene Kate-Cover heraus. „Wir feiern Kate Moss‘ 20-jährige Beziehung mit i-D mit einer atemberaubenden Strecke, in der das in Croydon geborene Model die heißesten Frühjahr/Sommer-Looks 2013 zeigt“, erklärt das Magazin auf seiner Website. Während dieser „20-jährigen Beziehung“ sind bereits 17 i-D-Cover entstanden, nun wurde der Zählerstand auf einen Schlag auf 21 erhört.

Voting: Lena Gercke - Zwei Schlitze sind einer zu viel!

Fällt Ihnen bei diesen vier Hefttiteln etwas auf? Achten Sie mal auf Kates Augen! Richtig, auf jedem Bild ist das rechte Auge verdeckt - das Markenzeichen von i-D. Jetzt haben Leser die Qual der Kate-Wahl. Echte Fans greifen schnappen sich aber sicher gleich alle vier Ausgaben.

Welches Cover ist Ihr Favorit? Verraten Sie es uns doch in einem Kommentar!

Look des Tages

Die 10 besten VIP-Bärte