Brauerei Wittingen ruft Bio-Getränk "Mandelrose" zurück


Bei einer fortdauernden Gärung ist allerdings nicht auszuschließen, dass einzelne Flaschen aufgrund des steigenden Innendrucks bersten.

 

Die Privatbrauerei Wittingen ruft wegen einer Alkoholbildung aufgrund von Hefezellen ihr Bio-Erfrischungsgetränk «Mandelrose» zurück.

Wie das Unternehmen aus dem Kreis Gifhorn mitteilte, betrifft der Rückruf die mit der Kennung L 332 beginnende Produktcharge.

In einzelnen Flaschen der Abfüllcharge wurden aktive Hefezellen gefunden, es habe sich bereits Alkohol mit einem Gehalt von bis zu 1 Prozent gebildet. Die Flaschen können beim Öffnen überschäumen. Auch ein Bersten der Flaschen sei nicht auszuschließen. Die Privatbrauerei Wittingen GmbH bittet alle Kunden, die das genannte Produkt bereits gekauft haben um Rückgabe in der jeweiligen Verkaufsstelle oder in jedem Logo-Markt. Die Produkte werden gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgenommen.

Weitere aktuelle Rückrufe: Toyota ruft 3,4 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten