Hochzeitstanz mit Rollstuhl – das Video rührt das Netz

Julia Weiß
Freie Journalistin

Der Brasilianer Hugo Rohling ist seit einem Motorradunfall vor fünf Jahren gelähmt. Auf das Video mit seinem Hochzeitstanz reagiert das Netz mit Begeisterung. Auch ein TV-Star meldet sich.

Hugo Rohling sitzt seit einem Unfall vor fünf Jahren im Rollstuhl. Der Hochzeitstanz mit seiner frischgebackenen Ehefrau Cynthia Zanuni ist wunderschön: Das Paar führte gemeinsam eine Choreographie auf, die die Gäste zum Jubeln brachte. Doch dann ging der Tanz ging so außergewöhnlich weiter, dass inzwischen mehr als 16 Millionen Menschen die Aufnahme davon in den sozialen Medien angesehen haben.

Marcelo Henrique da Silva, ein Freund des Brautpaars, teilte das Video vor einem Monat auf Facebook. Die Resonanz bis heute: fast 19.000 Kommentare und mehr als 400.000 Weiterleitungen.

Hugo Rohlings Hochzeitsgäste waren gerührt – und nach einem Video seiner Aktion auch das Netz. (Bild: Screenshot Facebook)

Im zweiten Teil der Choreographie setzen sich nämlich Rohlings Bruder und Vater jeweils neben ihn. Rohling legt die Arme über ihre Schultern und lässt sich hochheben. Ein dritter Verwandter stützt Rohling von hinten. Und dann legten er und seine Braut Cynthia Zanuni an ihrem großen Tag noch einen Blues-Tanz hin.

Auch eine schöne Geste: So überraschen Grundschüler ihren tauben Hausmeister zum Geburtstag

Da Silva schrieb unter das Video: “Ich hatte die Freude, an der unglaublichen Hochzeit meiner Freunde teilzunehmen und teile dieses Video mit euch, das zeigt, wozu Liebe fähig ist.” Viele teilen das Video nun ohne Worte, aber zahlreichen Herz-Emojis als Zeichen ihrer Rührung.

Der britische Schauspieler und Moderator James Corden (“Ocean’s 8”, “The Late Late Show”) jedoch fand auf Twitter passende Worte:

“Oh mein Gott. Das ist das Schönste, was ich heute gesehen habe.”


Video: Das Netz feiert diese liebenswürdige Geste