Brenzlige Situation: Wal bringt Boot zum Schaukeln

Whale Watching erfreut sich bei Touristen mit einem Faible für die Tierwelt großer Beliebtheit. Doch natürlich ist bei der Begegnung mit den gigantischen Meeressäugern immer auch eine gewisse Vorsicht geboten.

Ein von dem Sender KRON-TV veröffentlichtes Video aus der Bucht von San Francisco zeigt, welch brenzlige Situationen ansonsten entstehen können.

Ein Buckelwal kommt beim Fressen einem Segelboot bedenklich nahe. Das Boot versucht noch, beizudrehen, kommt aber deutlich ins Schaukeln, als der Wal darunter hindurch taucht.

Gefilmt wurde die Szene von einem Crewmitglied auf einem Schiff des Anbieters San Francisco Whale Tours. Für Sydney Minges, eine Walexpertin dieser Firma, ist der Fall klar: Das Boot sei mit Absicht weiter auf den Wal zugesteuert und habe dabei den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand unterschritten.

Beim Whale Watching ist ein respektvoller Abstand zu den Meeres-Giganten geboten (Symbolbild: Getty Images)

“Wenn sie sich innerhalb von 100 Yard (etwa 91 Meter) befinden, muss man das Boot treiben lassen oder umkehren. Das ist Vorschrift. Dieses Segelboot hat sich eindeutig nicht an diese Regeln gehalten”, sagte sie KRON-TV.