Bricht Liverpools Traumsturm nach dem Finale auseinander?

Bricht Liverpools Traumsturm nach dem Finale auseinander?
Bricht Liverpools Traumsturm nach dem Finale auseinander?

Wenn der FC Liverpool am Samstag um 21 Uhr im Stade de France zum Champions League-Finale einläuft, könnte es das letzte Mal in seiner jetzigen Konstellation sein. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Für Sadio Mané, der bis Sommer 2023 an den FC Liverpool gebunden ist, möchte nach dem Finale über seine Zukunft entscheiden.

Nach SPORT1-Informationen tendiert der Afrika-Cup-Sieger, der vom FC Bayern München und Paris Saint-Germain umworben wird, aber eher zu einem Abgang als zu einem Verbleib in England.

Der Hauptgrund dafür: fehlende Wertschätzung - vor allem finanzieller Natur. Mit einem Brutto-Gehalt von circa 12 Millionen Euro im Jahr zählt Mané (Vertrag bis 2023) bei weitem nicht zu den Bestverdienern im Team von Jürgen Klopp.

Diese Summe könnten die Bayern trotz aller finanzieller Einbußen durch Corona überbieten – erst recht im Falle eines Abgangs von Robert Lewandowski. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Mit Roberto Firmino (Vertrag läuft ebenfalls 2023 aus) könnte der sich nächste Superstar aus Liverpools Traumsturm verabschieden. Bereits in der laufenden Saison hatte der Ex-Hoffenheimer nicht mehr die Wichtigkeit früherer Tage.

Nachdem die Reds nun auch noch Fabio Carvalho verpflichteten, könnte Firmino, ebenfalls das Weite suchen. .

Auch Salah vor Abgang?

Auch der Vertrag von Mohamed Salah läuft im Sommer 2023 aus. Bisher konnte sich der Ägypter mit dem FC Liverpool nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen, obwohl dieser mehrfach betont hatte, in England bleiben zu wollen.

Zumindest nächste Saison wird der 29-Jährige seinem Team erhalten bleiben, wie er am Mittwoch auf einer Pressekonferenz preisgab: „Ich bleibe definitiv auch nächste Saison“.

Zu einer möglichen Vertragsverlängerung sagte Salah: „Darüber will ich nicht sprechen. Ich möchte nur Hendo (Jordan Henderson, d. Red.) mit der Trophäe sehen - und dann gibt er sie hoffentlich auch mir.“

Alles zur Champions League bei SPORT1


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.