Brooke Shields verblüfft Fans mit Fitness-Video

Jennifer Caprarella
Freie Autorin

Brooke Shields gibt auf Instagram eine Antwort auf die Frage: Wie ist möglich, dass eine 54-jährige Frau immer noch so eine Traumfigur hat? Die Auflösung: Mit knallhartem, eisernen Training jenseits der Schwerkraft.

Brooke Shields sieht immer noch großartig aus - kein Wunder, wenn man sieht, wie hart sie trainiert (Bild: Getty Images)

Gerade erst zeigte sich Brooke Shields auf Instagram im Bikini mit einer absoluten Traumfigur, die glatt vergessen lässt, dass ihr Kult-Film “Die blaune Lagune” fast 40 Jahre alt ist. “Noch eine blaue Lagune”, schrieb sie zu dem Foto, in dem sie im farblich passenden Bikini aus dem Meer steigt.

Kaum zu fassen, dass diese Frau bereits 54 Jahre alt ist. Wie sie sich ihren straffen Körper erhält? Mit eisenhartem Training. Wie genau das aussieht, zeigte Brooke Shields ebenfalls auf Instagram - und sorgte bei ihren Fans für offene Münder.

Ich trotze im Fitnessstudio der Schwerkraft. Ich fühle es immer noch brennen

Der Clip zeigt sie dabei, wie sie Sit-ups macht - nur, dass sie dabei nicht auf dem Boden liegt, sondern in der Luft, während ihr Trainer sie an den Beinen festhält.

Topfit mit knapp 50: Jennifer Lopez zeigt ihr Sixpack

Als wäre das nicht genug, macht sie in einem zweiten Clip Kniebeuge, und zwar kopfüber. Ihre Füße sind dabei mit Gurten an eine Stange geschnallt.

Ein Tipp von Helena Christensen?

In den Kommentaren hagelt es Lob und Anerkennung für die 54-Jährige. “Wow, wow, wow! Du machst uns 50er-Mädels stolz!” schreibt ein Follower. “Du bist eine Superfrau”, heißt es in einem weiteren Kommentar.

Und auch Promis ziehen virtuell ihren Hut vor Shields. Cindy Crawford postete ein Bizeps-Emoji unter den Videos. Und Helena Christensen schrieb: “Ich habe eine Bestie entfesselt!”

Klingt ganz danach, als hätte das Ex-Model Shields dieses Training empfohlen. Wundern würde es nicht, denn auch die 51-jährige Christensen zeigt immer wieder ihre beneidenswerte Figur auf Instagram.