Werbung

Wie ihr euer Brot mit Sellerie länger frisch haltet

Brot bleibt mit Sellerie länger frisch.  - Copyright: Simon Potter via Getty Images
Brot bleibt mit Sellerie länger frisch. - Copyright: Simon Potter via Getty Images

Brot fängt schnell an zu Schimmel - vor allem, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum sich dem Ende nähert und es in Plastik verpackt ist. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern auch schade ums Geld und die Lebensmittel. Mit einem einfachen Trick könnt ihr euer Brot jedoch länger frisch halten.

Sellerie spendet Feuchtigkeit

Wenn ihr das nächste Mal Toastbrot im Supermarkt kauft und zu Hause auspackt, öffnet die Plastikverpackung und legt Sellerie dazu. Verschließt jetzt die Verpackung erneut und freut euch über länger haltbares Brot. Der Sellerie spendet nämlich Feuchtigkeit, die das Toastbrot vor dem Vertrocknen bewahrt. An dem Geschmack des Brotes ändert sich auch nichts.

Wer Schimmel verzehrt, muss mit gesundheitlichen Risiken rechnen. Befällt er einmal ein Lebensmittel, reicht es nicht, den Schimmel einfach von der Oberfläche zu entfernen. Meist ist es bereits zu spät und das Essen ist weiterhin befallen. Wer also sicher gehen will, sollte Lebensmittel mit Schimmelbefall entsorgen.

Video: In nur 3 Minuten: So einfach wird altes Brot wieder saftig