Camila Cabello: Langes Warten auf den ersten Kuss mit ihrem Freund Shawn Mendes

·Lesedauer: 1 Min.
Camila Cabello credit:Bang Showbiz
Camila Cabello credit:Bang Showbiz

Camila Cabello enthüllte, dass sie Jahre lang auf ihren ersten Kuss mit Shawn Mendes wartete.

Die 24-jährige Sängerin hat zugegeben, dass sie ihre Teenagerjahre damit verbracht hat, auf einen Kuss mit Shawn zu warten, und hat jetzt enthüllt, dass die Situation ihre Single 'Don't Go Yet' inspiriert hat.

Cabello erklärte in einem Interview mit 'Genius': "Es war so einfach für mich, dieses Lied zu schreiben, weil es eine so lebendige Erinnerung ist, die ich habe, bevor mein jetziger Freund mein Freund war. Ich erinnere mich daran, dass wir 16 oder 17 waren und ein paar Mal - ein paar Mal – hatte ich das Gefühl, zu dieser After-Party oder einer Party zu gehen und ich dachte mir: 'Das ist die Nacht, das ist die Nacht, in der wir uns endlich küssen und es endlich mehr als nur eine Freundschaft sein wird.'" Die Dinge dauerten jedoch viel länger, als Camila gehofft hatte und die ehemalige Fifth Harmony-Sängerin fügte hinzu, dass sie oft "wütend" wurde, wenn Shawn ihre Annäherungsversuche ignorierte. "In meinem Kopf hatte ich diese Hoffnungen, wie die Nacht verlaufen würde. Es würde damit enden, dass wir Tequila-Shots trinken und uns küssen und uns ineinander verlieben, aber es endete dann immer damit, dass er sagte: 'Ich habe morgen eine Show, ich muss ins Bett gehen' und ich wurde einfach so wütend und traurig." Die brünette Schönheit erklärte daraufhin, dass diese Frustrationen ihren 'Don‘t Go Yet'-Song inspirierten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.