Candy Bar für die Hochzeit: Fünf unwiderstehliche Naschereien für Ihre Gäste

·Lesedauer: 3 Min.

Ob als Ersatz für die Hochzeitstorte oder als süßer Zeitvertreib für die Gäste: Die Candy Bar ist seit einigen Jahren nicht mehr von der Hochzeitsfeier wegzudenken. Diese fünf Ideen machen aus Ihrer Naschtheke ein Highlight.

Candy Bar für die Hochzeit
Candy Bar für die Hochzeit

Ein süßer Snack zwischendurch ist auf jeder Hochzeit willkommen. Die Candy Bar hat dabei unzählige Vorteile: Die Gäste können sich bedienen, während das Brautpaar beim Fotoshooting ist; sollte um Mitternacht der Hunger auf die Hochzeitstorte nicht allzu groß sein, sind die kleinen Süßigkeiten die ideale Alternative und das Brautpaar kann zwischenzeitlich Energie in Miniatur-Happen tanken, wenn die Nervosität großen Portionen einen Strich durch die Rechnung macht.

Candy Bar für die Hochzeit: Ausgefallene Ideen

Natürlich gehören Süßigkeiten wie Gummibonbons in Herzform, Marshmallows, Schokolinsen und auch Popcorn auf eine traditionelle Candy Bar. Doch wer der Theke einen persönlichen Touch geben will, backt selbst kleine Cake Pops, Donuts und Macarons. Kleiner Tipp an alle Trauzeug:innen: Etwas für die Candy Bar beizusteuern entlastest das Brautpaar ungemein und sogt für strahlende Augen, wenn Braut und Bräutigam plötzlich selbst gemachte Naschereien vorfinden.

Kleine Milchshakes

Milchshakes sind eine süße Abwechslung auf der Candy Bar und bieten vor allem den Kids eine leckere Alternative zu Orangensaft und Co, die es meist beim Empfang gibt. Während einer Sommerhochzeit sollten die Shakes gut gekühlt platziert werden, beispielsweise auf einer professionellen Kühlplatte und frisch aufgefüllt werden. Ein Cookie auf dem Glas sorgt dafür, das keine Bienen und Co. (falls Sie eine Gartenhochzeit planen) Ihrem Getränk zu nahe kommen.

Wedding-Cookies

Diese raffinierten Kekse erfordern etwas Fingerfertigkeit, sind dafür aber umso wertvoller, denn sie eignet sich auch hervorragend als Gastgeschenk. Einige Ihrer Gäste werden sich die kleinen Gebäckstücke sicher mitnehmen, um ein Andenken an die Hochzeit zu haben. Mittlerweile bieten viele Konditoren neben der Hochzeitstorte auch solch ausgefallene und personalisierbare Cookies an.

Süße und salzige Brezel-Kreationen

Eine Candy Bar ist super, doch der Trend für eine Salty Bar holt Jahr zu Jahr mehr auf. Eine Kombination ist ideal, um alle Geschmacksnerven der Gäste zu treffen. Und was gibt es da besser als luftiges Laugengebäck, garniert mit allerlei Toppings? Wie wäre es zum Beispiel mit einer Weiße-Schokolade-Brezel mit Knusperperlen in den Farben der Hochzeitsdekoration? Mit einer Fülltülle (die zum Füllen von Berlinern verwendet wird) können Sie noch etwas Himbeermarmelade in die Brezel spritzen. brezeln-candy-bar-pinteres

Ein abgewandelter Klassiker: Bolo de Berlim

Donuts sind mittlerweile ein echter Oldie auf der Candy Bar – und das aus gutem Grund. Das süße Fettgebäck lässt sich vielseitig verzieren und kann durch den richtigen Zuckerguss oder die Schokoladenglasur das Farbschema der Hochzeit optimal aufgreifen. Wenn Sie allerdings etwas Ausgefalleneres haben möchten, greifen Sie auf die portugiesischen Bolo de Berlim zurück. Die Berliner werden auf einer Seite eingeschnitten und so gefüllt, dass die Puddingcreme deutlich zu sehen ist. Aber bitte mit Sahne! Stars mit Torte (27094)

Churros mit Schokoladen-Dip

Dip, Dip, Hurra! Churros auf der Naschtheke bringen spanischen Flair und sind darüber hinaus wortwörtlich zum Anbeißen. Das Gebäck kann direkt in einem kleinen Becher auf dem Tisch platziert werden. Diese vorher mit weißer oder dunkler Schokolade, Karamellsoße oder Kaffeelikör füllen. churros-candy-bar

Weitere Ideen für die Candy Bar

  • Macarons

  • Cake Pops

  • Mini-Cupcakes

  • Pralinen

  • Brownies

  • Waffeln am Stiel

  • Popcorn

  • Erdbeeren im Schokoladenmantel

  • Weingummi

  • ...

Wichtig: Sprechen Sie mit ihrer Location unbedingt alles Notwendige für die Candy Bar ab. Viele Naschereien sollten bis zum Servieren gekühlt werden und können oftmals im Lager ihrer Location abgestellt werden. So müssen die Naschereien nicht am Tag der Hochzeit transportiert werden – eine Sorge weniger!



Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.