Cardi B: Ihr Mugler-Kleid hat ein ungewöhnliches Detail

Antonia Wallner
Freie Autorin

Rapperin Cardi B zeigt gerne, was sie hat. Das bewies sie einmal mehr auf dem roten Teppich des “The Road to F9 Global Extravaganza″-Konzerts in Miami. Ihr hautenges Kleid fiel nicht nur durch seine Farbe auf.

Card B war mit ihrem tiefvioletten Kleid ein Hingucker auf dem “The Road to F9"-Konzert. (Bild: Getty Images)

Sanduhr-Figur vom Feinsten: Die 27-jährige Sängerin trug ein knielanges Etuikleid von Thierry Mugler, das saß, wie die sprichwörtliche zweite Haut. Und dann diese Farbe! Ein tiefes changierendes Violett, das edel und feminin zugleich wirkt.

Roylae Mode-Ikone: Herzogin Kate übertrumpft Herzogin Meghan

Passend dazu silberne Jimmy Choos und eine Sleek-Mähne. Ihr Schmuck sind ihre Nägel: spitz, überlang und mit Glitzer-Lack in Szene gesetzt.

Extravagantes Detail am Saum

Der Clou des Thierry Mugler-Kleides: der hängende Saum. (Bild: Getty Images)

Doch der Clou des Outfits zeigte sich erst im Bereich der Knie. Es sieht zugegeben ein bisschen so aus, als hätte der Designer vergessen, den Saum anzunähen. Aber es ist natürlich gewollt, dass sich die Rüschen hier zu einem halbmondförmigen “Guckloch“ formen, das ein Stück Haut durchblitzen lässt.

Fast genauso viel Aufmerksamkeit bekam die US-Rapperin dann auf der Bühne in einem extravaganten weiß-pinken Glitzer-Jumpsuit mit Cut-Outs. Neben Cardi B performten bei dem Event auch Wiz Khalifa, Ludacris, Charlie Puth und Ozuna.

Auf der Bühne trug Cardi B einen extravaganten Jumpsuit mit Cut-Outs. (Bild: Getty Images)