Cate Blanchett: Sie dachte über den Ruhestand nach

Cate Blanchett credit:Bang Showbiz
Cate Blanchett credit:Bang Showbiz

Cate Blanchett wurde von ihrer Rolle in ‚Tár‘ so beansprucht, dass sie ihre Filmkarriere fast an den Nagel gehängt hätte.

Die 53-jährige Schauspielerin wird schon jetzt heiß für einen weiteren Oscar gehandelt, nachdem ihre Darstellung einer obsessiven Komponisten sowohl bei Zuschauern als auch Kritikern gut ankam. Die Rolle sei für Blanchett allerdings so anstrengend gewesen, dass sie kurzzeitig darüber nachdachte, ihre Filmkarriere zu beenden. In der australischen Show ‚The Sunday Project‘ erklärte Blanchett jetzt: „Ich glaube es war, weil es so eine körperliche Rolle war, die Echos davon klingen immer noch nach. Ich glaube es geht mir wie vielen Mitgliedern des Publikums, ich muss es immer noch verarbeiten. Natürlich habe ich das Glück mit einigen großartigen Regisseuren zusammen zu arbeiten, die mein Leben verändert haben. Aber wenn alles so zusammen kommt, dann bleibt das bei dir.“ Scherzhaft erklärte Cate daraufhin: „Also will ich nie wieder arbeiten.“

Schon seit einigen Jahren verspüre Blanchett immer wieder den Wunsch, in ihr Heimatland Australien zurückzukehren, um bei ihrer Familie zu sein. Dazu verriet sie: „Ich würde liebend gerne lernen geduldig zu sein, still zu halten und nachzudenken.“